Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zellen aus mehreren Tabellenblätter in eine Tabell | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Zellen aus mehreren Tabellenblätter in eine Tabell von: Stephan
Geschrieben am: 04.01.2010 18:38:55

Hallo,
ich beziehe mich auf einen Thread - wo ich den ANTWORTEN - Button nicht gefunden habe.
es geht um folgenden Beitrag: https://www.herber.de/forum/archiv/1112to1116/t1113368.htm#1113368

Ich habe 12 Blätter und will Werte der einzelnen Blätter in einer Übersicht (13. Blatt) zusammenfassen.
zur INFO: In der Praxis wird es eine Jahresübersicht.

Im oben genannte nBeitrag wurde folgendes vorgeschlagen:

Definiere einen Namen.
Name: X, Bezug: =Arbeitsmappe.Zuordnen(1+0*jetzt())

Wenn die Daten immer ab Tab2 in A1 stehen:
in Tab1: =INDIREKT("'" &INDEX(X;ZEILE(A2))&"'!A1")
und runterkopieren bis #BEZUG! kommt.
wo definiere ich den NAMEN?

gruss Stephan

  

Betrifft: AW: Zellen aus mehreren Tabellenblätter in eine Tabell von: robert
Geschrieben am: 04.01.2010 18:47:08

hi,

im menü:

einfügen-namen-definieren

Name: X, Bezug: =Arbeitsmappe.Zuordnen(1+0*jetzt())

gruß
robert


  

Betrifft: AW: Zellen aus mehreren Tabellenblätter in eine Tabell von: Stephan
Geschrieben am: 04.01.2010 18:52:21

Hallo Robert
Ach so - ich dachte ich soll einen bestimmten Bereich markieren und einen Namen zuweisen. So werde ich es gleich mal testen. Ich werde mich bestimmt gleich noch einmal melden


  

Betrifft: AW: Zellen aus mehreren Tabellenblätter in eine Tabell von: Reinhard
Geschrieben am: 04.01.2010 18:51:30

Hallo Stephan,

Formeln---Namen definieren---

Gruß
Reinhard


  

Betrifft: AW: Zellen aus mehreren Tabellenblätter in eine Tabell von: Stephan
Geschrieben am: 04.01.2010 19:57:06

Vielen Dank - hat geklappt!!!
Auch wenn ich die Formal noch nicht 100% verstehe ;-)


  

Betrifft: AW: Zellen aus mehreren Tabellenblätter in eine Tabell von: Reinhard
Geschrieben am: 04.01.2010 21:10:19

Hallo Stephan,

"""Definiere einen Namen.
Name: X, Bezug: =Arbeitsmappe.Zuordnen(1+0*jetzt())

Wenn die Daten immer ab Tab2 in A1 stehen:
in Tab1: =INDIREKT("'" &INDEX(X;ZEILE(A2))&"'!A1")
und runterkopieren bis #BEZUG! kommt."""

Zunächst mal, "Arbeitsmappe.Zuordnen" ist ein Excel4-Makro-Befehl, den kannst du neuerdings nicht in Excel direkt verwenden sondern über Namen--definieren.

Wenn man nun weiß daß bei Arbeitsmappe.Zuordnen folgendes gilt:
ARBEITSMAPPE.ZUORDNEN(Typ; Name)

Typ ist eine Zahl, die angibt, welche Informationen Sie zu der jeweiligen Arbeitsmappe abrufen möchten.
Typ Liefert
1 Eine einzeilige, aus Zeichenfolgen bestehende Matrix mit den Namen der zu der Arbeitsmappe gehörenden Blätter.
Namen werden als [Arbeitsmappe]Blatt zurückgegeben.

wird =Arbeitsmappe.Zuordnen(1) verständlicher.

+0*jetzt() dient nur um die Formel zu aktualisieren.

Jetzt hast du X als namen vergeben.
Nun kriegste durch Index(x,1) den ersten Blattnamen.
Du willst aber erst den zweiten, also Index(x,2).
Zeile(A2) ergibt 2
Wenn du nun die Indirekt Formel einträgst und runterkopierst kriegste eine Liste deiner Blätter ab Blatt 2.

Klarer?

Gruß
Reinhard


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen aus mehreren Tabellenblätter in eine Tabell"