Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Archiv - Navigation
1096to1100
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Zeitdifferenz in Zelle einfügen

Zeitdifferenz in Zelle einfügen
Alina
Hallo zusammen,
ich habe mir in Excel eine Überstundentabelle gebastelt. Soweit funktioniert auch alles. Ich kann mir auch die Überstunden pro Tag in der Spalte G berechnen lassen. Berechnet wird das durch die Solleinzeit in Spalte F und der tatsächlichen Endzeit in Spalte D.
Nun möchte ich aber, dass Excel mir auch die gesamten Überstunden - inklusive Minusstunden - pro Monat ausrechnet. Die mOnatsansicht befindet sich auf einem Tabellenblatt.
Da Excel ja nicht ohne weiteres Minusstunden berechen kann, habe ich ich eben die Minusstunden summiert, die Überstunden summiert und sie dann so voneinander abgezogen, dass eine positive Zahl rauskommt. Erkennen soll man die Minus-/Plusstunden an der Schriftfärbung, wie bei den Tagesüberstunden auch.
Excel berechnet mir auch fleißig die Stunden, weigert sich aber, den Wert in irgendeine Zelle _ zu schreiben. Es kommt die Fehlermeldung: Laufzeitfehler 1004: Anwendungs- oder objektdefinierter Fehler. Hier einmal der Code:

Sub Überstunden()
Dim Summe1 As Date
Dim Summe2 As Date
Dim Summe As Date
E = Worksheets.Count
For f = 3 To E
Worksheets(f).Activate
r = Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
I = 3
While I Range("A1") = Summe                                Hier meckert er immer
Columns("A:H").EntireColumn.AutoFit
Worksheets(1).Activate
End Sub

AW: Zeitdifferenz in Zelle einfügen
16.08.2009 00:06:36
Steffen
HAllo Alina,
ist die Zelle A1 geschützt?
Grüße Steffen
AW: Zeitdifferenz in Zelle einfügen
16.08.2009 07:08:19
Alina
Hallo,
Nein, ich habe extra den ganzen Blattschutz, den ich vorher drin hatte, rausgenommen. Die Gedanken habe ich mir auch schon gemacht.
Beispieldatei hochladen?
16.08.2009 07:17:45
robert
AW: Beispieldatei hochladen?
16.08.2009 14:02:23
Alina
Hallo,
ich möchte deswegen nicht an den Zellen selber formatieren, da ich für jeden Monat eine eigenes Tabellenblatt erstellen möchte. Undda ich faul bin, möchte ich die Arbeit auch VBA machen lassen. Hier ist meine Beispieldatei. Wenn ich die Zelle in Text formatiere, kommt bei mir bei 0 Überstunden 12:00:00 Am raus. Vielleicht gibt es da wirklich einen weg über VBA?
https://www.herber.de/bbs/user/63866.xls
Anzeige
AW: Beispieldatei hochladen?
16.08.2009 14:39:03
robert
hi,
deine makros tragen doch in alle zellen die gleichen zeiten ein-
soll das so sein?
wenn nicht, bitte ein beispiel wie es aussehen sollte.
gruß
robert
AW: hier Deine Datei ohne VBA.
16.08.2009 14:48:19
Alina
Okay, dann muss ich wohl auch in bisschen ohne Vba machen ^^
Aber danke, dass hat mir schon geholfen
wenn VBA-suche im Archiv hilft...owT
16.08.2009 15:25:20
robert
Tino ohne VBA-kaum zu glauben ;-) owT
16.08.2009 15:12:04
robert
manchmal überhole ich mich selbst ;-)
16.08.2009 15:57:56
Tino

396 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige