Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zahl mit "-" als Vorzeichen als 0 werten



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)

Betrifft: Zahl mit "-" als Vorzeichen als 0 werten
von: Ralph Bühler
Geschrieben am: 05.06.2002 - 00:05:55

Hallo, ist es bei Excel möglich eine Zahl mir einem "-" als Vorzeichen als 0 zu werten?
Also ich meine, sobald die Zahl ins minus fällt, wird sie als 0 gewertet. Falls es was hilft, meine Formel
sieht zZ so aus: =20+SUMMEWENN(D41:D45;"x";O51:O55)-D13

Danke schon mal im Vorraus

MfG Euer Ralph

  

Re: Zahl mit "-" als Vorzeichen als 0 werten
von: Stefan
Geschrieben am: 05.06.2002 - 01:03:42

Hallo Ralf,

mir ist leider nicht ganz klar, welche Zahl zu Null werden soll. Wenn es darum geht, dass Deine ganze Formel nicht negativ werden soll, ist das recht einfach:

=WENN("Deine Formel"<0;0;"Deine Formel")

Wenn Du allerdings willst, dass keine der Zahlen im Bereich O51:O55, die negativ sind, mitgezählt werden dürfen, fällt mir nichts ein ausser gleich die Zahlen in diesem Bereich zu ändern bzw. einen zusätzlichen Bereich zu definieren, in dem du die Werte mit

=WENN(O51<0;0;O51)
=WENN(O52<0;0;O52)...

umrechnest. Du verweist dann in Deiner Formel nicht mehr auf O51:O55, sondern auf den neuen (zusätzlichen) Bereich.

Gruß

Stefan

  

Re: Zahl mit "-" als Vorzeichen als 0 werten
von: Ralph Bühler
Geschrieben am: 05.06.2002 - 14:31:20

Ja perfekt, so wie in Deinem ersten Beispiel wollte ich es. Vielen Dank!

MfG Ralph


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zahl mit "-" als Vorzeichen als 0 werten"