Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

VBA Zelleintrag auf verschiedenen Tabellen und kop

VBA Zelleintrag auf verschiedenen Tabellen und kop
18.04.2013 13:36:06
Hans
Hallo.
Mein Problem.
Ich möchte in Tabelle 1 in Spalte B Zahlen mit Zahlen in Tabelle2 in Spalte D vergleichen und bei übereinstimmung das Datum in Tabelle2 in Spalte E kopieren und in Tabelle1 in Spalte A einfügen.
Wäre schön wenn mir da jemand helfen kann und es auch bisle beschreibt was der Code ausführt/bewirkt.
Vielen Dank.

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: VBA Zelleintrag auf verschiedenen Tabellen und kop
18.04.2013 13:44:53
Klaus
Hi,
dazu braucht es keinen Code, das geht per WENN-Formel:
in Tabelle1!A1 folgende Formel und runter kopieren:
=WENN(Tabelle1!B1=Tabelle2!D1;Tabelle2!E1;"")
Grüße,
Klaus M.vdT.

AW: VBA Zelleintrag auf verschiedenen Tabellen und kop
18.04.2013 14:56:55
Klaus
Hi,
du hast im anderen (falschen) Thread gefragt, ob man das auch per Makro statt per Formel lösen kann.
Klar kann man:
Sub MakroLoesung()
Dim lRow As Long
With Sheets("Tabelle1")
lRow = .Cells(.Rows.Count, 2).End(xlUp).Row
.Range("A1:A" & lRow).FormulaR1C1 = "=IF(Tabelle1!RC[1]=Tabelle2!RC[3],Tabelle2!RC[4],"""")"
.Range("A1:A" & lRow).Value = .Range("A1:A" & lRow).Value
End With
End Sub
Ich seh aber den Vorteil zur Formellösung nicht.
Grüße,
Klaus M.vdT.

Anzeige
AW: VBA Zelleintrag auf verschiedenen Tabellen und kop
18.04.2013 15:17:54
Hans
Sorry für Eintrag in falschen Thread.
Könntest Du den Code noch etwas erläutern was was tut?
Anbei mal meine Tabelle.
https://www.herber.de/bbs/user/84935.xls
Vielen Dank.
Ich möchte das Tabellenblatt Tabelle 1 in das ich mir noch mehr Daten über andere Codierung hole anschließend nach beendigung über eine Code bereinigen. Somit wäre Formel dann auch weg.

AW: VBA Zelleintrag auf verschiedenen Tabellen und kop
18.04.2013 15:26:05
Klaus
Hi,
warum sind denn die Bereiche in deiner Mustertabelle völlig anders als in deiner Aufgabe aus Thread 1?
Anbei der angepasste Code mit Kommentaren:
Sub MakroLoesung()
'schreibt Datums hin, wenn Werte gleich
'Dimensionierung
Dim lRow As Long
'Im ersten Tabellenblatt
With Sheets("Tabelle1")
'ist das die letzte Zeile
lRow = .Cells(.Rows.Count, 3).End(xlUp).Row
'schreibe in A6 bis A-letzte Zeile die Formel aus Beitrag 1
.Range("A6:A" & lRow).FormulaR1C1 = "=IF(Tabelle1!RC3=Tabelle2!RC2,Tabelle2!RC7,"""")"
'überschreibe die Formel mit Werten
.Range("A6:A" & lRow).Value = .Range("A6:A" & lRow).Value
End With
End Sub
Grüße,
Klaus M.vdT.

Anzeige
AW: VBA Zelleintrag auf verschiedenen Tabellen und kop
18.04.2013 15:43:24
Hans
Versteh ich nicht Deine Frage. Die Angabe war doch im ersten Thread genau so beschrieben.
In Tabelle2 sind meine Positionen und die dazugehörigen Termine. In Tabelle1 nur die Positionen. nun will ich jeder Position wenn enthalten in Tabelle 1 ein Datum zuweisen.Dieses der Position zugehörige Datum mag ich gerne in Spalte H Schreiben.
Vielen Dank für Deine Mühen.
Ich glaub das schau ich mir heut Abend nochmal an.
Seh grad gar nix mehr.

AW: VBA Zelleintrag auf verschiedenen Tabellen und kop
18.04.2013 15:53:48
Klaus
Hallo,
im ersten Beitrag schreibst du:
das Datum in [..] in Tabelle1 in Spalte A einfügen.
jetzt schreibst du:
Dieses [...] Datum mag ich gerne in Spalte H Schreiben
Da hat es sich doch von A auf H geändert.
im ersten Beitrag schreibst du
in Tabelle 1 in Spalte B Zahlen
in deiner Mustertabelle sind in Tabelle1 aber nur in Spalte C Zahlen.
in Tabelle2 in Spalte D
aber in der Mustertabelle stehen nur in Spalte B Zahlen
das Datum in Tabelle2 in Spalte E
und in der Mustertabelle stehen die Datums dann in G ... und dann schreibst du noch:
Die Angabe war doch im ersten Thread genau so beschrieben.
Was ist mit deinem Excel los? Kyrillische Spaltenbezeichnungen vielleicht? Ich bin dann raus aus der Nummer.
Grüße,
Klaus M.vdT.

Anzeige
AW: VBA Zelleintrag auf verschiedenen Tabellen und kop
19.04.2013 08:27:36
Matze
Hallo Hans,
warum eigentlich Code?
In H6 = Sverweis($C6;Tabelle2!$B$6:$H$262;6;Falsch) und nach unten kopieren.
Bei nicht vorhanden Zahlen kommt die #NV , das kann auch durch "" oder anderen Text geändert werden.
Mit Code: in ein Modul (abgeänderte Zeilen von Klaus)
Option Explicit ' muss über den Code
Sub MakroLoesung()
Dim lRow As Long
With Sheets("Tabelle1")
lRow = .Cells(.Rows.Count, 3).End(xlUp).Row
.Range("H6:H" & lRow).FormulaR1C1 = "=VLOOKUP(RC3,Tabelle2!RC[-6]:R[256]C[-1],6,FALSE)"
.Range("H6:H" & lRow).NumberFormat = "dd.mm.yyyy"
End With
End Sub
Matze
Anzeige

333 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige