Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Maximalwert aus anderer Tabelle

Betrifft: Maximalwert aus anderer Tabelle von: Otmar
Geschrieben am: 04.11.2014 19:14:36

Liebe Excelfreunde,

vielleicht kann mir jemand bei folgendem Problem helfen:

In einer eigenen Arbeitsmappe stehen in der Tabelle >Aufmaßübersicht< in den Zellen C5, D5, E5 jeweils die Spaltenüberschriften >1-ZR<, >2-ZR< und >3-ZR<.

Darunter stehen in den Zellen C6, C7, C8 die Einträge >3.1.20-1.xls<, >3.1.20-2.xls< und >3.1.30-1.xls<.

In den Zellen D6, D7, D8 lauten die Einträge >3.1.10-1.xls<, >3.1.20-3.xls< und >3.1.40-2.xls<.

In den Zellen E6, E7, E8 steht >3.1.10-2.xls<, >3.1.20-4.xls< und >3.1.50-1.xls<.

In der Zelle einer völlig anderen Tabelle einer völlig anderen Arbeitsmappe steht - quasi als Suchbegriff - >3.1.20<.

Ziel ist es nun, diese Tabelle unter dem Namen >3.1.20-5.xls< abzuspeichern. Hierzu muß man aber wissen, dass in der obengenannten Tabelle das >-4< für die Position >3.1.20< bereits vergeben wurde.

Ziel wäre es also, wenn Excel in der zu bearbeitenden Tabelle verraten würde, dass in der Tabelle >Aufmaßübersicht< die Endung >-4< bereits vergeben ist. Idealerweise verrät Excel auch noch, dass dies in der >3-ZR< geschah.

Als Zulage wäre es noch schöner, wenn dies ohne VBA geschehen würde und - sofern das möglich ist - wenn dazu die Tabelle >Aufmaßübersicht< nicht einmal geöffnet sein müßte.

Weiß jemand von Euch Rat ?

Otmar

  

Betrifft: Das geht bspw mit folgender MatrixFormel, ... von: Luc:-?
Geschrieben am: 05.11.2014 04:38:15

…Otmar,
die leider etwas länger ist, aber dafür beide Wünsche in einer Zelle darstellt (SuchBegriff in A1):
{=-MAX(WENN(ISTZAHL(SUCHEN(A1;QPfad\[QDatei]Blatt!C6:E8));--TEIL(QPfad\[QDatei]Blatt!C6:E8; SUCHEN("-";
QPfad\[QDatei]Blatt!C6:E8)+1;1);""))&" in "&INDEX(QPfad\[QDatei]Blatt!C5:E5;VERGLEICH("*"&A1&-MAX(WENN(
ISTZAHL(SUCHEN(A1;QPfad\[QDatei]Blatt!C6:E8));--TEIL(QPfad\[QDatei]Blatt!C6:E8;SUCHEN("-";QPfad\[QDatei]
Blatt!C6:E8)+1;1);""))&".xls*";QPfad\[QDatei]Blatt!C6:E6&QPfad\[QDatei]Blatt!C7:E7&QPfad\[QDatei]Blatt!C8:E8;0))}
Das Ergebnis für 3.1.20 wäre dann -4 in 3-ZR.
Morrn, Luc :-?


  

Betrifft: AW: Maximalwert aus anderer Tabelle von: Otmar
Geschrieben am: 05.11.2014 07:58:13

Guten Morgen Luc:-?

04:38 Uhr: Du bist ja schon früh auf den Beinen :-)

Hab vielen Dank für deine professionelle Hilfe.

Gruß

Otmar


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Maximalwert aus anderer Tabelle"