Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Werte aus verschiedenen Tabellen un neue Datei

Werte aus verschiedenen Tabellen un neue Datei
DGrimm
Ein freundliches Hallo an Alle,
ich habe folgendes Problem:
- erste Datei mit mehreren Tabellenblättern (Monaten) und Werten (Zeitangaben) in den Spalten G und H
- zweite Datei, hier sollen die Zeitangaben nicht in Spalten sondern in zwei Zeilen eingelesen werden und zwar alle Monate nebeneinander
Ich habe versucht mit "(INDEX(Matrix;SPALTE(:))" das Problem zu lösen , klappt auch soweit, bis die Werte aus dem nächsten Monat (nächstes Tabellenblatt) ausgelesen werden sollen, dann erfolgt Fehler "Bezug".
Setze ich die Formel in ein neues Tabellenblatt in Datei 2 dann funktioniert es wieder, aber leider brauche ich die Werte aller Monatsblätter nebeneinander.
Hoffentlich habe ich mich klar genug ausgedrückt.
MFG Dietmar
AW: Musterarbeitsmappen?
08.08.2011 12:34:07
JoWE
Du musst jedes Blatt v.Mappe1 separat...
08.08.2011 13:56:02
Luc:-?
…ansprechen, Dietmar,
denn nur sehr wenige xlFktt können 3D-Bezüge verarbeiten, INDEX gehört nicht dazu! Ansonsten könntest du es ja mal mit MTRANS(blatt!bereich) versuchen, anderenfalls s. oben!
Gruß Luc :-?
Werte aus verschiedenen Tabellen in neue Datei
08.08.2011 17:05:03
DGrimm
Erstmal vielen Dank für eure Antworten,
leider komme ich mit "MTRANS" auch nicht weiter.
Habe deshalb erstmal die Monate in Mappe2 untereinander gelegt, dann funktioniert es mit "INDEX".
Vielleicht gibt es eine VBA-Lösung, für Anregungen wäre ich dankbar!
MFG Dietmar
Ohne BspMappe keine Lösung! owT
08.08.2011 18:23:24
Luc:-?
:-?
AW: Ohne BspMappe keine Lösung! owT
08.08.2011 19:09:29
DGrimm
Habe zwei Beispieldateien hochgeladen: 1. https://www.herber.de/bbs/user/76061.xls
2. https://www.herber.de/bbs/user/76062.xls
die 1. Datei beinhaltet die Daten (bsp-daten.xls) und in die 2. Datei (sammel.xls) sollen die Daten wie dort abgebildet nebeneinander also Monate fortlaufend gesammelt werden.
Ich hoffe ich habe das mit dem Upload und der Verlinkung richtig gemacht,
Danke im voraus für die Tipps, habt Nachsicht ich bin noch neu hier im Forum!
Anzeige
AW: Ohne BspMappe keine Lösung! owT
09.08.2011 09:58:56
JoWE
ups, meine Antwort hätte hier stehenmüssen :-))
Gruß
Jochen
AW: Werte aus verschiedenen Tabellen un neue Datei
09.08.2011 09:00:16
JoWE
Hallo Dietmar,
so ungern ich es zugebe, aber Luc:-? hat völlig recht. Du mußt natürlich nach dem kopierend der Formel die Bezüge anpassen!! Aber MTRANS ist der richtige WEG.
Für den August lautet die Matrixformel in C5 ={MTRANS([76061.xls]August11!$A$5:$A$36)}
Für den August lautet die Matrixformel in C6 ={MTRANS([76061.xls]August11!$B$5:$B$36)}
Für den August lautet die Matrixformel in C7 ={MTRANS([76061.xls]August11!$C$5:$C$36)}
Für den September lautet die Matrixformel in AH5 ={MTRANS([76061.xls]September11!$C$5:$C$35)}
usw....(Eingabe von Matrixformeln mit Shift-Strg-Enter)
Gruß
Jochen
Anzeige
AW: Werte aus verschiedenen Tabellen un neue Datei
09.08.2011 16:15:47
DGrimm
Vielen Dank für Eure Antworten, dass Problem wurde mit "MTRANS" (siehe antwort von JoWe) gelöst!!!

315 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige