Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Identische Datensätze aus zwei Tabellenblättern

Identische Datensätze aus zwei Tabellenblättern
Mike
Hallo,
ich stehe vor folgendem Problem. Ich habe zwei Tabellen (Tabelle1 und Tabelle2). Diese Tabellen bestehen aus Adressdaten, Telefonnummern und weiteren Daten. Manche dieser Daten sind identisch oder ähnlich andere wiederum nicht. Da die Telefonnummer das einzige eindeutige Kriterium ist, müsste ich anhand dieser die kompletten Datensätze die identisch sind in ein neues Tabellenblatt schreiben lassen und die die nicht identisch sind ebenfalls in ein neues Tabellenblatt. Die identischen Daten sollen immer aus Tabellenblatt 1 genommen werden. Die Telefonnummern haben folgendes Format: 0123456789, also jeweils ohne Bindestrich oder sonstige Zeichen. Die Spalte mit den Telefonnumern heißt "telnummer". Hat jemand eine Idee, wie ich das auf einfache Weise machen kann?
Grüße
Mike

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Identische Datensätze aus zwei Tabellenblättern
17.03.2011 15:14:41
ludicla
Hallo Mike,
Sieh Dir mal die Funktion "SVERWEIS" an !
Gruss Ludicla.
AW: Identische Datensätze aus zwei Tabellenblättern
18.03.2011 09:35:26
Mike
Hat noch jemand eine Idee?
AW: Identische Datensätze aus zwei Tabellenblättern
18.03.2011 13:43:02
Bernd
Hallo Mike,
wie wär's mit einer Beispielmappe?
Ein Ansatz mal ohne Deine Tabellen im Detail zu kennen:
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, möchtest Du doch die Tabelle 1 um die Einträge, die in der Tabelle 2 zusätzlich enthalten sind, ergänzen, oder?
Wenn ja, dann brauchst Du nur in der Tabelle 2 mit der Funktion ZÄHLENWENN, bezogen auf die Telefonnummer, zu prüfen, welche in der Tabelle 1 noch nicht enthalten sind.
Beispiel:
Die Telefonnummern stehen in beiden Tabellen in der Spalte F ab Zeile 5. In der Tabelle 2, Zeile 5 in einer freien Zelle schreibst Du folgende Formel =ZÄHLENWENN(Tabelle1!$F$5:$F$100;$F5) und ziehst die Formel bis zum letzten Eintrag runter. Den Zellbereich $F$5:$F$100 musst Du natürlich entsprechend anpassen.
Alle Einträge mit einer NULL wurden, bezogen auf die Telefonnummer, in der Tabelle 1 nicht gefunden und sind somit die zu ergänzenden Datensätze.
Lasse die Frage mal vorsichtshalber offen, falls ich Dich nicht richtig verstanden habe.
Gruß Bernd
Anzeige

340 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige