ComboBox fühlen ohne auf Tabelle zuzugreifen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:


Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: ComboBox fühlen ohne auf Tabelle zuzugreifen
von: Lena
Geschrieben am: 18.05.2002 - 18:33:00

Guten Abend!

Gibt es eine Möglichkeit, wie ich die Einträge, die in einer ComboBox erscheinen, vorgeben kann, ohne die ComboBox an einen Zellbereich in dem Tabellenblatt zu binden?

Ich möchte 7 Einträge vorgeben (Variante 1; Variante 2; ... Variante 7). Daran soll sich auch nichts ändern. Was ich nicht möchte, diese Einträge in ein Tabellenblatt zu schreiben. Kann ich das irgendwie in den Code der UserForm einbauen? Beim Auswahl einer der Varianten soll jeweils ein Makro gestartet werden (Makro 1; Makro 2; ... Makro 7).

Ich freue mich über jede Anregung,

Lena


nach oben   nach unten

Re: ComboBox fühlen ohne auf Tabelle zuzugreifen
von: Rolf, Lgh.
Geschrieben am: 18.05.2002 - 20:10:47

Hallo Lena,
1 von vielen Möglichkeiten:

Option Explicit

Private Sub CommandButton1_Click()
  Unload Me
  Select Case ComboBox1.ListIndex
  Case 0
    MsgBox ComboBox1.Value
  Case 1
    MsgBox ComboBox1.Value
  Case 2
    MsgBox ComboBox1.Value
  Case Else
    MsgBox "Keine Auswahl"
  End Select
End Sub

Private Sub UserForm_Initialize()
  ComboBox1.AddItem "Variante1"
  ComboBox1.AddItem "Variante2"
  ComboBox1.AddItem "Variante3"
  'usw.
  ComboBox1.ListIndex = 0 'kann auch entfallen
End Sub


Sieh Dir in der VBA-Hilfe auch mal ComboBox1.List an
Gruss Rolf
nach oben   nach unten

Danke :) es funktioniert
von: Lena
Geschrieben am: 19.05.2002 - 00:43:09

!

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "ComboBox fühlen ohne auf Tabelle zuzugreifen"