Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Pivot Tabelle - Laufzeitfehler 1004 unter VBA

Pivot Tabelle - Laufzeitfehler 1004 unter VBA
10.01.2019 14:38:20
Georg
Liebe Mitglieder,
ein scheinbar simples Problem, das ich trotzdem nicht hinbekomme: Der Datenbereich wird nicht richtig erkannt und erzeugt den Fehler.
Die Daten stehen wie folgt:
Von E5:K5 die Überschriften
Ab Zeile 6 bis x(variabel) die Daten.
Der Code funktioniert an anderer Stelle einwandfrei, allerdings sind hier die Daten "klassisch" (in Zeile 1 Überschriften, dann die Daten) abgelegt. I-wie bekomme ich den "Startpunkt" nicht richtig hin?
Die Wertefelder etc. habe ich hier der Einfachheit weggelassen.
Vielen Dank für einen Tipp.
Sub createPivotTable2()
Dim wrkSht As Worksheet
Dim pvtSht As Worksheet
Dim PTCache As PivotCache
Dim PRange As Range
Dim finalRow As Long
Dim finalCol As Long
'Neues Blatt einfügen
Call wsNew2
'Arbeitsblätter, die verwendet werden
Set wrkSht = Worksheets("Piv_Daten_Details") 'Datenquelle
Set pvtSht = Worksheets("Piv_Daten_Übersicht") 'Ziel
'Anzahl Zeilen und Spalten mit Daten aus Blatt Details bestimmen (Used Range)
finalRow = wrkSht.Cells(Application.Rows.Count, 5).End(xlUp).Row
finalCol = wrkSht.Cells(5, Application.Columns.Count).End(xlToLeft).Column
'Datenbereich Definieren : Ab E5
Set PRange = wrkSht.Cells(5, 5).Resize(finalRow, finalCol)
Set PTCache = ActiveWorkbook.PivotCaches.Create(SourceType:=xlDatabase, SourceData:=PRange,  _
Version:=5)
'PivotTabelle kreieren
Set pt = PTCache.createPivotTable(TableDestination:=pvtSht.Cells(3, 1), _
TableName:="PvDaten2", DefaultVersion:=5)
pt.ManualUpdate = True
'With pvtSht
'    .Move Before:=(Sheets.Count)
'End With
End Sub

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Pivot Tabelle - Laufzeitfehler 1004 unter VBA
10.01.2019 15:07:38
Werner
Hallo Georg,
es wäre nicht schlecht zu wissen, in welcher Codezeile denn der Fehler ausgelöst wird.
Im Übrigen ermittelst du deinen Quellbereich nicht richtig.
Hier mal die Ermittlung des Quellbereiches mit anschließendem Selektieren des fesgelegten Quellbereiches, nur damit du siehst, dass das so richtig ist.
Zum Rest, Erstellung einer Pivot, kann ich dir nicht weiter helfen - nicht meine Baustelle.
'Anzahl Zeilen und Spalten mit Daten aus Blatt Quelle bestimmen (Used Range)
With wrkSht
finalRow = .Cells(.Rows.Count, 5).End(xlUp).Row
finalCol = .Cells(5, .Columns.Count).End(xlToLeft).Column
'Datenbereich Definieren : Ab E5
Set PRange = wrkSht.Cells(5, 5).Resize(finalRow - 4, finalCol - 4)
PRange.Select
End With
Gruß Werner
Anzeige
AW: danke Werner, der Tipp war..
10.01.2019 15:14:57
Georg
..goldrichtig. Das war nämlich genau das Problem, das ich den Quellbereich nicht hinbekommen habe. Perfekt und Gruß Georg
Gerne u. Danke für die Rückmeldung. o.w.T.
10.01.2019 15:24:56
Werner

328 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige