Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Zellen B7:K16 in anderes Blatt kopieren

Zellen B7:K16 in anderes Blatt kopieren
Wolfgang
Hallo,
ich würde gerne erreichen, dass auf Schaltflächendruck aus dem Tabellenblatt "Start" der Bereich B7:K16 in das Tabellenblatt "Archiv" kopiert wird, allerdings immer nach oben -ab B2- als erstes. Vorheriger Text soll nach unten verschoben werden. Habe das mit dem Makrorekorder versucht, stolpere aber über das passende Einfügen. Da wird mir der Bereich immer wieder gelöscht. Kann mir da jemand weiterhelfen? - Danke schon jetzt für die Rückmeldungen.
Gruß - Wolfgang

13
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Zellen B7:K16 in anderes Blatt kopieren
13.02.2011 11:12:08
Beverly
Hi Wolfgang,
beim Aufzeichnen mit dem Rekorder musst du beachten, dass du vor dem Kopieren zuerst die Zeilen 7:16 einfügst (Zeilen markieren -&gt Rechstklick -&gt Zellen einfügen) und sie damit nach unten verschiebst. Anschließend kopieren und in den nunmehr freien Bereich einfügen.


was zeigt denn bei Dir der Rekorder ?
13.02.2011 11:22:05
Matthias
Hallo
probiers doch mal so:
Worksheets("Start").Range("B7:K16").Copy
Worksheets("Archiv").Range("B2").Insert Shift:=xlDown
Gruß Matthias
AW: was zeigt denn bei Dir der Rekorder ?
13.02.2011 11:56:04
Wolfgang
Hallo Matthias,
ich habe Deinen Code probiert, er funktioniert auch grundsätzlich. Ich übersah dabei wohl, dass sich im Bereich auch Formeln befinden, die nicht mit kopiert werden sollen. Es soll also "nur" der Inhalt kopiert und eingefügt werden. Wie könnte ich Deinen Code da anpassen? Danke schon jetzt für die Rückmeldung.
Gruß - Wolfgang
Anzeige
Ergänzung bzw. weitere Fragen
13.02.2011 12:35:03
Wolfgang
Hallo Matthias,
ich habe noch weiter getestet, komme dabei aber "auf keinen grünen Zweig"; Wenn ich nur Inhalte einfüge, dann ist das vorherige Format weg und Daten werden nicht mehr sauber angezeigt. Wäre denkbar, dass das Format doch übernommen wird, aber nicht die Formeln? - Mein Problem mit dem Makrorekorder ist wohl auch, dass der vorherige Text überschrieben wird und nicht nach unten geschoben wird, wie bei Deinem Code. Sorry, dass ich mich so "scheibchenweise" melde.
Gruß - Wolfgang
AW: Beispiel ...
13.02.2011 13:38:56
Wolfgang
Hallo Matthias,
versuche ich, Dein Beispiel bei mir zu integrieren, erhalte ich Fehlermeldung dass Index ausßerhalb des Bereiches liegt. Ich habe nachstehend mal meinen aktuellen Versuch eingefügt, der auch soweit funktioniert. Nur dieses Insert Shift:=xlDown wüßte ich nicht anzubringen, welches wohl dazu dient, die Zeilen vor dem Einfügen nach unten zu verschieben(?) - Danke schon jetzt wieder für Deine Rückmeldung.
Gruß - Wolfgang
  • 
    Sub Makro1()
    Range("B7:K16").Select
    Selection.Copy
    Sheets("Archiv").Select
    Range("B2").Select
    Selection.PasteSpecial Paste:=xlPasteValuesAndNumberFormats, Operation:= _
    xlNone, SkipBlanks:=False, Transpose:=False
    End Sub
    

  • Anzeige
    Danke Matthias!!
    13.02.2011 16:31:08
    Wolfgang
    Hallo Matthias,
    soeben wollte ich vermelden, dass ich den Code von Gerd probiert hatte, um Dich nicht noch weiter zu bemühen und zu beschäftigen, da entdecke Deinen neuen Beitrag. Der Code darin funktioniert auch soweit, solange nicht verbundene Zellen "im Spiel" sind. Ich habe tatsächlich mehrere Zellen verbunden, so dass eine Fehlermeldung kommt. An dieser Stelle mein herzlicher Dank für Deine Geduld mit mir. Ich hatte Gerd auch geschrieben, ob evtl. auch ein Fehler darin liegen mag, dass ich die falsche Office-Version genannt hatte? - Meine Frage ist vollends beantwortet und geklärt. Danke!!!
    Gruß - Wolfgang
    Anzeige
    AW: Keine Ahnung ...
    13.02.2011 14:08:22
    Gerd
    Hallo Wolfgang!
    .... weshalb Du den funktionierenden Code von Matthias nicht übernimmst.
    Deiner läuft in einem Blattmodul zwangsläufig in einen Fehler, weil sich im Kontext (nur)
    Range("B2") auf die Tabelle des Moduls/Quelltabelle bezieht.
    Gruß Gerd
    AW: Keine Ahnung ...
    13.02.2011 14:25:45
    Wolfgang
    Hallo Gerd,
    Danke für Deine Rückmeldung. Ich habe den Code von Matthias auch eingebaut und probiert. Mein Problem ist, dass innerhalb des Kopierbereiches Zellen mit Formeln sind die, wenn ich nicht etwas verkehrt übernommen habe, mitkopiert werden und im eingefügten Bereich dann lediglich #Bezug anzeigen und nicht die Zahlen aus dem dem Quellbereich übernommen werden. Hättest Du da evtl. eine Idee, wie der Code umgestellt werden kann, dass tatsächlich "nur" die Werte und das Format, aber alles andere nicht, kopiert werden? - Danke schon jetzt für die Rückmeldung.
    Gruß - Wolfgang
    Ach so., Danke noch für den Hinweis bezüglich Blattmodul, ich hatte hier zunächst wohl den Fehler gemacht und alles immer in ein Blattmodul kopiert.
    Anzeige
    AW: Keine Ahnung ...
    13.02.2011 15:56:30
    Gerd
    Hallo Wolfgang,
    schaue mal, ob dies hinkommt.
    Sub b()
    Dim Q As Range, Z As Range
    Set Q = Sheets("Start").Range("B7:K16")
    Set Z = Sheets("Archiv").Range("B2:K11")
    Z.Copy
    Z(Z.Rows.Count + Z.Row - 1, 1).Insert shift:=xlShiftDown
    Q.Copy
    Z.PasteSpecial xlPasteFormats
    Application.CutCopyMode = False
    With Z.Cells
    .Value = Q.Value
    End With
    End Sub
    
    Gruß Gerd
    Das kommt super hin!!!
    13.02.2011 16:14:37
    Wolfgang
    Hallo Gerd,
    erneut herzlichen Dank für Deine Rückmeldung und den Code. Er läuft prima und genauso, wie ich es mir vorgestellt und gewünscht hatte. Mir ist zwar aufgefallen, dass ich evtl. auch einen "Bock" geschossen habe. Ich hatte noch OfficeXP angegeben, arbeite aber auf dem aktuellen PC mit Office 2007, wäre deswegen evtl. denkbar, dass ich den Code von Matthias nicht hinbekam? - Dein Code läuft ja, so dass meine Frage vollends geklärt ist. Nochmals recht herzlichen Dank und einen schönen Sonntag noch.
    Gruß - Wolfgang
    Anzeige
    AW: Das kommt super hin!!!
    13.02.2011 16:31:20
    Gerd
    Hallo Wolfgang,
    schön, dass es passt.
    In den Codes kann ich jetzt auf die Schnelle nichts Versionsspezifisches (03/07) erkennen.
    Gruß Gerd

    323 Forumthreads zu ähnlichen Themen

    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige

    Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

    Anzeige

    Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige