Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Autovervollständigen aus anderer Tabelle

Betrifft: Autovervollständigen aus anderer Tabelle von: Dario
Geschrieben am: 31.10.2014 13:25:30

Hallo zusammen,

ich bin vollkommen neu hier in diesem Forum und relativ neu in Sachen Excel.

Nun habe ich versucht, mir aus verschiedenen Bausteinen eine Tabelle zu basteln. Soweit klappt alles, was ich brauche, bis auf eine nicht unwesentliche Geschichte.

Ich habe an anderer Stelle hier ein wunderbares Skript gefunden, das es mir erlaubt, Namen aus anderen Zellen automatisch vervollständigen zu lassen. Das habe ich auf meine Tabelle angepasst. Leider funktioniert es nicht, es kommt ein Compilation-Error, wenn ich in der Tabelle arbeiten will.

Wenn es dann funktionieren würde, wäre die Frage, ob ich die Daten, die autovervollständigt werden sollen auch aus anderen Tabellen in meine aktuelle Tabelle hineinladen kann. Aber erstmal wäre es schon mal schön, wenn die Sache so wie sie jetzt gerade ist, laufen würde.

Vielen Dank für eure Hilfe,
Dario

Link zur Tabelle: https://www.herber.de/bbs/user/93476.xlsm

  

Betrifft: AW: Autovervollständigen aus anderer Tabelle von: fcs
Geschrieben am: 31.10.2014 14:54:27

Hallo Dario,

in deinem Tabellenblatt fehlt eine Combobox mit Name "Eingabe" aus den Active-X-Steuerelementen, die angezeigt werden soll wenn man in eine Zelle in Spalte G klickt. Deshalb der Fehler.

Die Auswahllisten für die Drop-Down-Auswahlen (Datengültigkeit) und die dynamische Combobox kann man auf ein separates Blatt verschieben.
Zur einfacheren Verwaltung der Auswahllisten sollten die als Tabellen angelegt werden und für den Zellbereich mit den Auswahlwerten ein Name definiert werden. Diese Namen kann man dann im Code und bei der Festlung der Datengültigkeitslisten verwenden.

Gruß
Franz
https://www.herber.de/bbs/user/93477.xlsm


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Autovervollständigen aus anderer Tabelle"