Laufzeitfehlerübersicht?



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Laufzeitfehlerübersicht?
von: kamikala
Geschrieben am: 28.06.2002 - 10:29:19

Sagt mal...kennt jemand zufällig eine schöne Seite, wo die gängigsten Laufzeitfehler allgemein definiert werden?

Wäre euch sehr dankbar...

Grüße Kamikala


nach oben   nach unten

Re: Laufzeitfehlerübersicht?
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 28.06.2002 - 10:43:14

Hallo Kamikala

alle Fehler bekommst Du mit folgender Formel in A1 =FehlerNr(ZEILE()) und runterziehen. Aber diese Fehlermitteilungen sind meiner Meinung nach meistens nichtsagend. Oder was sagt Dir
Feler 21 Anwendungs- oder objektdefinierter Fehler

jeder Fehler kann viele Ursachen haben das kommt auf den Code an der Ihn ausgelöst hat.

Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Re: Laufzeitfehlerübersicht?
von: PeterW
Geschrieben am: 28.06.2002 - 10:50:38

Hallo Hajo,

XL 8 scheint Deine Formel nicht zu verstehen, es gibt die Fehlermeldung #NAME?

Gruß
Peter


nach oben   nach unten

Re: Laufzeitfehlerübersicht?
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 28.06.2002 - 10:53:04

Hallo Peter

ich habe es jetzt unter XP getestet. Schalt doch mal unter Extra ADD Manager die Analyse Funktion ein. Dies ist das einige ADD die ich extra lade. Bitte um Rückmeldung, dann werde ich es in meiner Datei ergänzen.

Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Re: Laufzeitfehlerübersicht?
von: PeterW
Geschrieben am: 28.06.2002 - 10:55:17

Hallo Hajo,

die Analysefunktionen sind bei mir immer an. :)

Gruß
Peter

nach oben   nach unten

Re: Laufzeitfehlerübersicht?
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 28.06.2002 - 11:03:16

Hallo Peter

ich sollte doch alles ins Forum stellen

in ein mOdul

Function FehlerNr(Nr As Long)
'   von JensF
    On Error Resume Next
    Err.Raise Nr
    FehlerNr = Err.Number & " " & Err.Description
End Function

' In Zelle =FehlerNr(ZEILE())

Gruß Hajo


nach oben   nach unten

nun gehts :) o.T.
von: PeterW
Geschrieben am: 28.06.2002 - 11:10:17


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "%uale Darstellung in Tortendiagramm"