Datei öffnen



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Datei öffnen
von: Didi
Geschrieben am: 06.07.2002 - 18:42:56

Seit einigen Tagen (vermutl seit einer Defragmentierung) kann ich eine EXCEL-Datei nicht mehr öffnen. Als Fehlermeldung erscheint:

Auf xxxx.xls konnte nicht zugegriffen werden. Unter Umständen ist die Datei oder der Speicherplatz der Datei schreibgeschützt, oder der Server, auf dem das Dokument gespeichert ist, reagiert nicht mehr.

Habe es auch schon mit Kopieren, Verschieben usw versucht - nichts zu machen.
Wie komme ich wieder an die Datei?????

nach oben   nach unten

Daten retten
von: Herbert H.
Geschrieben am: 06.07.2002 - 18:56:25

Vielleicht findest Du hier etwas:

                            
- Versuche, die Datei in Access zu öffnen (mittels Datei/externe Daten/importieren)
- Versuche, die Datei in Word zu öffnen
- Versuche, die Datei mit dem Excel-Viewer zu öffnen
- Versuche, per Makro diese Datei zu öffnen -- workbooks("Dateiname.xls").open
- Versuche das Öffnen nochmal, wenn das Temp Verzeichnis komplett leer gemacht ist
- Die Tabellen über Menü Einfügen - Objekt - Von Datei erstellen... in eine neue Arbeitsmappe einfügen.
                            
Neue Arbeitsmappe anlegen und in Zelle A1 einen Bezug auf die defekte Arbeitsmappe eingeben.
Die Syntax: ='C:\[test1.xls]Tabelle1'!A1
Falls es funktioniert, die Formel über den relevanten Bereich kopieren.
Formeln und Module sind damit zwar nicht zu retten, möglicherweise aber Werte.
                            
Recovery-Tools findest du unter folgenden Adressen:
http://www.conceptdata.com/
http://www.excelfix.com/
http://www.msofficepro.com/tools/2000/01/vba200001concept_t/vba200001concept_t.asp
http://www.officerecovery.com/excel/
http://www.freedownloadscenter.com/Utilities/File_Maintenance_and_Repair_
                Utilities/DRUME___Data_recovery_utility_for_MS_Excel_files.html

Gruß Herbert



nach oben   nach unten

Re: Daten retten
von: reinhard
Geschrieben am: 07.07.2002 - 02:31:21

Haste es schon mit einer ganz simplen manuellen Überlistung versucht:
von Hand umbenennen in ".doc" - ?
Mit so dummen Lösungen konnte ich solche Probleme tatsächlich schon lösen (in anderen Programmen, in Excel noch nicht vorgekommen, bei mir).
Falls Du's probierst, wäre ich auf Ergebnis gespannt.

Gruss

Reinhard

nach oben   nach unten

Re: Datei öffnen
von: Didi
Geschrieben am: 07.07.2002 - 11:45:23

Vielen Dank für eure Hilfe,
habe alle Tips ausprobiert, doch leider Ohne Erfolg.
Das einzige, was zu helfen scheint, ist die Software ExcelFix.
Da muss ich aber erst die Lizenz für 99$ erwerben.

Gruß Didi


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Kalenderwochendarstellung in Grafik"