Outlook und Excel



Excel-Version: Ab 8.0
nach unten

Betrifft: Outlook und Excel
von: FrankyB
Geschrieben am: 07.07.2002 - 23:15:41

Hallo Leute,
unten aufgeführt habe ich ein Makro von Hans welches ich gerne etwas verändern möchte, habe aber keine ausreichende Kenntnis um dieses zu tun. Ich hoffe auf euch.

In dem Makro werden alle eMails aus dem Posteingangsordner – in Excel exportiert. Pro eMail wird ein neues Tabellenblatt eingefügt. Also bei 20 eMails – sind in der Arbeitsmappe somit 20 Tabellenblätter angelegt worden.

Nun soll das Makro aber alle eMails in nur ein Tabellenblatt einfügen und für die einzelne eMail je eine Spalte aus der Tabelle belegen. Also Mail1 in Spalte A und Mail2 in Spalte B und so weiter.

Kann mir hier einer helfen???
Ich bedanke mich im voraus
Gruß Frank


Sub GrapText()
Dim objOutlook As Object
Dim objnSpace As Object
Dim objFolder As Object
Dim objMsg As Object
Dim intCounter As Integer, intCount As Integer, iRow As Integer
Dim sTxt As String
Application.ScreenUpdating = False
Set objOutlook = CreateObject("Outlook.Application")
Set objnSpace = objOutlook.GetNamespace("MAPI")
Set objFolder = objnSpace.folders("Persönlicher Ordner").folders("Posteingang")
intCount = objFolder.Items.Count
If intCount > 0 Then
For intCounter = 1 To intCount
Set objMsg = objFolder.Items(intCounter)
Worksheets.Add after:=Worksheets(Worksheets.Count) ???????????????
objMsg.SaveAs ThisWorkbook.Path & "\temp.txt", olTXT
Close
iRow = 0
Open ThisWorkbook.Path & "\temp.txt" For Input As #1
Do Until EOF(1)
iRow = iRow + 1
Line Input #1, sTxt
Cells(iRow, 1).Value = "'" & sTxt
Loop
Close
Next intCounter
Kill ThisWorkbook.Path & "\temp.txt"
End If
Set objnSpace = Nothing
Set objFolder = Nothing
Set objMsg = Nothing
Set objOutlook = Nothing
End Sub

nach oben   nach unten

Re: Outlook und Excel
von: thomas Eckel
Geschrieben am: 07.07.2002 - 23:31:22

Hallo Frank,
hier ein neues Code-Stück

For intCounter = 1 To intCount
Set objMsg = objFolder.Items(intCounter)
objMsg.SaveAs ThisWorkbook.Path & "\temp.txt", olTXT
Close
iRow = 0
Open ThisWorkbook.Path & "\temp.txt" For Input As #1
Do Until EOF(1)
iRow = iRow + 1
Line Input #1, sTxt
Cells(iRow, intCounter).Value = "'" & sTxt
Loop
Close
Next intCounter

Jetzt solte die Funktionalität gegeben sein.
Gruß
Thomas


nach oben   nach unten

Re: Danke, Funktioniert
von: FrankyB
Geschrieben am: 07.07.2002 - 23:52:58

Hi Thomas,
Funktioniert
Danke noch mal
Gruß Frank

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Outlook und Excel"