Timeout

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
UserForm MsgBox


Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Timeout
von: Ralph P.
Geschrieben am: 11.07.2002 - 11:12:51

Hallo.
Ich habe ein Workbook mit 4 Tabellen, die nur über Userforms bearbeitet werden können.
Ich möchte, dass dieses Workbook gespeichert und geschlossen wird, wenn 5 min nicht mehr damit gearbeitet wurde.
Ist das möglich?

Gruß Ralph


nach oben   nach unten

Re: Timeout
von: L.Vira
Geschrieben am: 11.07.2002 - 11:30:26

setz doch einfach beim Öffnen einen Timer den du über userform_activate zurücksetzt.

nach oben   nach unten

Re: Timeout
von: L.Vira
Geschrieben am: 11.07.2002 - 14:25:56

Wenn meine erste Antwort zu knapp war, meld dich nochmal, dann poste ich mal ein Beispiel.

nach oben   nach unten

Re: Timeout
von: Ralph P.
Geschrieben am: 11.07.2002 - 15:26:27

Hallo L.Vira
Die erste Antwort war wirklich zu knapp.
Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du mir mal ein Beispiel posten könntest:

ralph.poh@gmx.net

nach oben   nach unten

Re: Timeout
von: L.Vira
Geschrieben am: 11.07.2002 - 15:49:33

Das Beispiel verwendet die DocumentEigenschaften. Es ginge auch mit einer Public- Variablen, aber diese Lösung ist sicherer.
Du musst zuerst im Menü Datei|Eigenschaften|Anpassen einen Eintrag definieren Name: Stopp Wert: ja

Ich hab jetzt mal hier 5 Sekunden vorgegeben und die Datei wird
auch nicht gespeichert und geschlossen. Eine MsgBox zeigt das
nur an.
Die Wirkung: Beim Öffnen wird der Stopp- Befehl auf True gesetzt
und ein zeitabhängies Makro aufgerufen. Wird innerhalb der festgelegten Zeit kein userform aufgerufen, wird die Datei
gespeichert und geschlossen. Wenn userform gestartet wird, wird der Stoppbefehl auf False gesetzt. Beim Schließen passiert das Gleiche wie beim Öffnen.

in Diese Arbeitsmappe:

Option Explicit
Private Sub Workbook_Open()
Call Stopp_setzen
Call beenden
End Sub

In ein stinknormales Modul:

Option Explicit
Sub beenden()
''Hier die Zeit bis zum Schließen festlegen z.B.
''TimeSerial(0, 5, 0) für 5 Minuten
Application.OnTime Now + TimeSerial(0, 0, 5), "Datei_schließen"
End Sub
Sub Datei_schließen()
If ThisWorkbook.CustomDocumentProperties("Stopp").Value = True Then
MsgBox "Datei gespeichert und geschlossen!"
End If
End Sub
Sub Stopp_setzen()
ThisWorkbook.CustomDocumentProperties("Stopp").Value = True
End Sub
Sub Stopp_aufheben()
ThisWorkbook.CustomDocumentProperties("Stopp").Value = False
End Sub

In die userform:

Option Explicit
Private Sub UserForm_Activate()
Call Stopp_aufheben
End Sub
Private Sub UserForm_QueryClose(Cancel As Integer, CloseMode As Integer)
Call Stopp_setzen
Call beenden
End Sub



 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Konvertieren Dialog aus Excel 95 nach XP"