Zeitformate



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Zeitformate
von: Wolfgang
Geschrieben am: 11.07.2002 - 16:56:58

Hallo,
habe folgendes Problem:
ich bekomme aus verschiedenen quellen zeiten geliefert.
die 1. liefert stunden mit dem zellformat 00":"00 sodass der wert 1000 10:00 ergibt
die 2. liefert minuten die ich per =SUMME(Zelle:Zelle)/(24*60)
und dem zellformat [h]:mm ebenfalls in stunden:minuten umrechne.

gibt es eine möglichkeit die beiden ergebnisse zusammenzufassen?

nach oben   nach unten

Re: Zeitformate
von: Coach
Geschrieben am: 11.07.2002 - 18:16:34

Hallo Wolfgang,

ist 0933 entsprechend 09:33 oder 09:20?

Gruß Coach

nach oben   nach unten

Re: Zeitformate
von: wolfgang
Geschrieben am: 12.07.2002 - 07:41:52

in der 1. quelle ist 0933 9:33
nach oben   nach unten

Re: Zeitformate
von: Michael Wendeler
Geschrieben am: 12.07.2002 - 08:11:20

Hallo,

du mußt nur die Zeiten, die in dem Format 00":"00 vorliegen durch 2400 dividieren.

Also, bei 09:33 in Zelle A1 lautet die Formel: =A1/2400 oder aber direkt eine Summe über alle Zellen mit dem Format 00":"00 ziehen und dann durch 2400 teilen =Summe(Zelle:Zelle)/2400 und das Ergebnis jeweils noch als Uhrzeit formatiern.

Gruß
M. Wendeler
http://www.wendelers.de


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeitformate"