Application.Dialog

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:


Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Application.Dialog
von: Peter Feustel
Geschrieben am: 13.07.2002 - 11:13:53

Hallo Excel-Experten,

Ich soll eine Textdatei verarbeiten, mein Makro läuft auch rund, aber…
Nun habe ich gestern den Befehl „Application.Dialogs(xlDialogOpen).Show“
kennen gelernt, was auf jeden Fall besser ist als per InputBox den Dateinamen zu erfrage
mit all den Fehlermöglichkeiten usw.
Bisher mache ich meinen Open mit dem Befehl „Open dName For Input As #1“,
lese dann in einer Do Anweisung „Do Until EOF(1)“ und „Input #1, strText“ die einzelnen Zeilen meiner Datei.
Wie geht das mit dem oben genannten „Application.Dialog“ Befehl?
Wo kann ich da meine #1 definieren, oder muss ich dann ganz anders arbeiten?

Wer weiß Rat und Hilfe?
Schon einmal vielen Dank im voraus, Gruß Peter


nach oben   nach unten

Re: Application.Dialog
von: Hans W. Herber
Geschrieben am: 13.07.2002 - 11:19:32

Hallo Peter,

xlDialogOpen öffnet die Datei als Arbeitsmappe; das wird von Dir nicht gewollt sein. Verwende Application.GetOpenFilename zur Dateinamenabfrage und gehe dann weiter vor wie bisher.

Auf der CD findest Du eine ganze Reihe von Beispielen zur Handhabung dieses Befehls.

hans


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zweidimensional Auslesen"