Hilfe zum Kombinationsfeld



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Hilfe zum Kombinationsfeld
von: Ulrich
Geschrieben am: 14.07.2002 - 20:30:50

ich benutze Office 2000 und habe ein Kombinationsfeld (Symbolleiste Formular) von der Formular Symbolleiste(Excel benennt das Kombinationsfeld um in Dropdown 1, Dropdown 2, usw. => Daher die Bezeichnung Dropdown, nenne ich im nachfolgenden so) genommen.

Also: Ich habe zwei Dropdowns. In einem (sagen wir, es heißt DP1) stehen Werte von 0,1 bis 2 in Schriten von 0,1. Im zweiten Feld( sagen wir, es heißt DP2) kann man zwischen den Werten 1, 2, 3, 4 wählen.

Wenn DP2 den Wert 2 hat, kann man alle Werte aus DP1 wählen. Wenn aber nun in DP2 1, 3 oder 4 steht, darf man nicht die Werte 1,5, 1,6, 1,7, 1,8, 1,9 und 2 in DP1 wählen. Ich habe auch schon eine entsprechende Abfrage gestalte, die eine entsprechende Fehlermeldung ausgibt. Die Überprüfung, ob alles richtig, geschieht alles über ein Makro als Modul.
Hat man nun in DP2 4 ausgewählt und in DP1 1,7 bekommt man jetzt momentan bei mir die Meldung, das es nicht geht. Ich will jetzt aber aus dem Makro heraus noch sagen, das automatisch DP1 bei dieser Konstellation den Wert 1,4 zugewiesen bekommt. Um den Fehler zu beseitigen.

Ulrich

nach oben   nach unten

Re: Hilfe zum Kombinationsfeld
von: Ramses
Geschrieben am: 14.07.2002 - 21:07:34

Hallo Ulrich,

am einfachsten ginge das mit den Dropdown-Feldern aus der Symbolleiste "Steuerlemente Toolbox".

Dort kannst du den Code direkt hinterlegen und diese besser steuern.

Zum Beispiel:


Private Sub ComboBox2_Change()
If ComboBox2.Value = 2 Then
    ComboBox1.Value = 1.4
End If
End Sub

Mit den Dropdownfeldern aus der "Symbolleiste Formular" kannst du nur indirekt das Dropdownfeld ansprechen über die verknüpfte Zelle. Das heisst du musst den Wert 1,4 direkt in die Ausgabezelle des Dropdownfeldes1 schreiben.

Gruss Rainer

nach oben   nach unten

Re: Hilfe zum Kombinationsfeld
von: Ulrich
Geschrieben am: 15.07.2002 - 17:06:59

Hallo,

inzwischen bin ich auch bei meiner Recherche über diese Möglichkeit gestolpert und habe es ausprobiert und es klappt auch.

Danke noch mal für den Tipp.
Ulrich


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Hilfe zum Kombinationsfeld"