Zellen löschen - zuerst prüfen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox


Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Zellen löschen - zuerst prüfen
von: Wyler Andreas
Geschrieben am: 14.07.2002 - 20:38:25

Liebe Excel-Kenner

Ich möchte in einem Makro die vorher markierten Zellen löschen. Gewisse Zellen dürfen allerdings nicht gelöscht werden. Vor dem Löschen möchte ich deshalb testen, ob die markierten Zellen auch wirklich in einem Bereich sind, die gelöscht werden dürfen. Wenn die markierten Zellen nicht gelöscht werden dürfen soll eine msgbox auf die ungültige Zellenauswahl hinweisen. Ich bringe die Programmierung für den Test nicht hin! Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank
Andreas Wyler


nach oben   nach unten

Re: Zellen löschen - zuerst prüfen
von: PeterW
Geschrieben am: 14.07.2002 - 20:50:05

Hallo Andreas,

kannst Du etwas genauer beschreiben, was Du mit "gewissen Zellen", die nicht gelöscht werden dürfen meinst? Sind das Zellen in einem bestimmten Bereich, Zellen mit Formeln...?

Gruß
Peter


nach oben   nach unten

Re: Zellen löschen - zuerst prüfen
von: Andreas Wyler
Geschrieben am: 14.07.2002 - 20:58:15

Hallo Peter

Ja, das sind Zellen mit Formeln etc. - es dürfen nur Datensätze aus der Tabelle gelöscht werden. Der Kopf der Tabelle etc. muss natürlich bleiben. Dieses Makro erledigt natürlich dann noch weitere Aufgaben - sonst würde ich diese Aufgabe nicht durch ein Makro erledigen lassen sondern die Datensätze manuell löschen. Also es gibt kompakte Bereiche: (a1:q15)darf nicht gelöscht werden / (a16:q(bis Tabellenende)) beinhaltet den Bereich mit den Datensätzen die gelöscht werden dürfen.

vielen dank im voraus
andreas

nach oben   nach unten

Re: Zellen löschen - zuerst prüfen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 14.07.2002 - 21:01:02

Hallo Andreas

ich habe vor kurzem ein Makro geschrieben mit dem Zellen mit Formel nicht ausgewählt dürfen. Vielleicht ist dies schon ein Ansatz.


Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Excel.Range)
'   Formel dürfen nicht geändert werde
'   sollen Formel geändert werden sind diese einzeln auszuwählen
    Dim Z
    Dim Mldg As Integer
'   überprüfen ob mehr als eine Zelle markiert $A$1:$B$3
'   wurde mehere Zellen markiert ist wert größer 0
    If InStr(Target.Address, ":") = 0 Then
        If Target.HasFormula Then
            Mldg = MsgBox("Wollen Sie die Formel ändern", vbYesNo + vbQuestion, "Formelabfrage ?", "", 0)
            If Mldg = 6 Then Exit Sub
            Cells(Target.Row, Target.Column + 1).Select
        End If
    Else
'       es wurden mehere Zellen markiert
        For Each Z In Selection
            If Z.HasFormula Then
                Cells(Z.Row, Z.Column + 1).Select
                Exit For
            End If
        Next Z
    End If
End Sub

Gruß Hajo

nach oben   nach unten

Re: Zellen löschen - zuerst prüfen
von: Andreas Wyler
Geschrieben am: 14.07.2002 - 21:15:40

hallo Hajo
vielen dank für das makro.
ich kann dieses makro aber nicht einsetzen, weil auch im bereich der Datensätze formeln vorhanden sind und umgekehrt weil im bereich, der nicht gelöscht werden darf auch zellen vorhanden sind, die keine formeln enthalten (z.b. Tabellenüberschriften, Titel,...)
ich warte mal - evtl. hat sonst jemand eine idee

grüsse
andreas


nach oben   nach unten

Re: Zellen löschen - zuerst prüfen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 14.07.2002 - 21:20:32

Hallo Andreas

gut dann muß gewartet werden. Aber bisher ghat sich das so gelesen das Formeln nicht gelöscht werden dürfen. Der zweite Teil das Bereiche nicht gelöscht werden dürfen wo auch keine Formeln drin sind wäre ja nur eine Ergänzung aber zu diesem Bereich sind ja keine Informationen gekommen.

Dann werden wir mal abwarten ob jemand anderes noch eine Lösung hat.

Noch einen schönen abend.

Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Re: Zellen löschen - zuerst prüfen
von: L.Vira
Geschrieben am: 15.07.2002 - 00:11:20

das ergibt für mich keinen Sinn. Wenn du das Makro schreibst, weißt du doch, welche Zellen gelöscht werden dürfen. Der
Benutzer wird doch nur verwirrt, wenn er eine Msgbox mit einer Meldung bekommt. Du müsstest doch in der Meldung einen Hinweis darauf geben, was er darf. Dann wäre es besser, die Selektion der
Zellen zu verhindern, die nicht gelöscht werden dürfen.

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen löschen - zuerst prüfen"