Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Tabellenblätter miteinander verknüpfen

Betrifft: Tabellenblätter miteinander verknüpfen von: Ephraim
Geschrieben am: 18.08.2008 07:19:08

Guten Morgen,

leider schaff ich es nicht, zwei Tabellenblätter in einer Datei miteinander zu verknüpfen. Was in Tabellenblatt 1 steht soll auch automatisch in TB2 übertragen werden. Optimalerweise soll in TB 2 lediglich eine Spalte ausgefüllt werden. Der restliche Inhalt soll geschützt sein.

Ich hab es bereits mit dem Anwählen des kompletten TB versucht, anschließend in die Formelleiste "=" eingegeben und auf das zu verknüpfende TB geklickt. Jedoch bringt mir Excel an der Stelle in der Zelle A1 lediglich die Zahl 0.

Hat jemand einen nützlichen Tipp für mich? Steh voll auf dem Schlauch.

Danke für alle Infos.

Ephraim

  

Betrifft: AW: Tabellenblätter miteinander verknüpfen von: Jutta_Neu
Geschrieben am: 18.08.2008 10:51:29

Hallo Ephraim,

ich weiß gar nicht ob man das so macht...

Ich habe immer in z.B. Blatt2 das = geschrieben und dann die entsprechene Zelle in Blatt1 angeklickt.
Dann die Formel nach unten ( oder rechts ) kopiert.
Ist vielleicht etwas umständlich, funktioniert aber ...:))

Gruß
Jutta


  

Betrifft: AW: Tabellenblätter miteinander verknüpfen von: Ephraim
Geschrieben am: 18.08.2008 10:55:00

hallo Jutta,

danke für Deine Antwort. Das funktioniert,

Problem an meinem Anwendungsfall ist jedoch, dass in Blatt 1 definitiv irgendwann zusätzliche Zeilen oder Spalten hinzugefügt werden. Die werden zumindest in meiner Testdatei nicht automatisch in TB 2 übertragen.

Evtl. liegts aber nur an einer meiner Einstellungen?

Ephraim


  

Betrifft: AW: Tabellenblätter miteinander verknüpfen von: Jutta_Neu
Geschrieben am: 18.08.2008 11:21:23

Hallo Ephraim,

kopier doch die Formel in Blatt2 großzügig nach allen Seiten ! Da wird es dir dann halt eine 0 für die leeren Zellen zeigen, aber die kannst Du ja über die Optionen ausblenden oder, falls Du das nicht willst, dir Formel entsprechend ändern..
Gruß
Jutta