Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Benutzerdefinierte Gültigkeit über mehrere Zellen


Betrifft: Benutzerdefinierte Gültigkeit über mehrere Zellen von: René
Geschrieben am: 15.09.2016 13:52:31


Hallo zusammen,

ich habe gesucht, aber nichts dazu gefunden..

Und zwar folgendes Problem:

Ich möchte für einen größeren Bereich eine Gültigkeit (Datenüberprüfung) festlegen. Mit der folgenden benutzerdefinierten Bedingung (für Zelle M21): =ODER(ISTZAHL(M21)>0;M21="Ja")

Jetzt möchte ich aber nicht für jede Zelle manuell diese Prüfung eingeben.. Kann ich das irgendwie mit einer allgemeinen Formel umgehen? So in die Richtung =ODER(ISTZAHL(M21:31)>0;M21:31="Ja") oder so?

Vielleicht mit bereich.verschieben? :/

Gruß René

  

Betrifft: AW: Benutzerdefinierte Gültigkeit über mehrere Zellen von: SF
Geschrieben am: 15.09.2016 13:57:36

Hola,

du kannst vorher den Bereich markieren, der überwacht werden soll. Wenn du dann deine Formel eingibst, wird das von Excel auf die weiteren Zellen angepasst und angewandt.

Allerdings kann bei deiner Formel alles in die Zellen eingetragen werden.

=ODER(UND(ISTZAHL(M21);M21>0);M21="Ja")
Gruß,
steve1da


  

Betrifft: AW: Benutzerdefinierte Gültigkeit über mehrere Zellen von: René
Geschrieben am: 15.09.2016 14:00:50

Hallo steve1da,

danke dir vielmals!

Gruß René


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Benutzerdefinierte Gültigkeit über mehrere Zellen"