Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Verketten per VBA nur wenn Wert größer 0

Verketten per VBA nur wenn Wert größer 0
05.09.2008 14:19:07
Dieter.K
Hallo Forum,
mit folgendem Code verkette ich mehrere Zellen (Text in E21 bis E28) und gebe diesen in einer Zelle (B12) aus.
Die Höhe der Ausgabezeile (12) wird dabei automatisch angepasst.

Private Sub Worksheet_Activate()
Range("A12").Rows.AutoFit
Range("B12").Value = Worksheets("Abweichung").Range("E21").Value & vbLf & _
Worksheets("Abweichung").Range("E22").Value & vbLf & _
Worksheets("Abweichung").Range("E23").Value & vbLf & _
Worksheets("Abweichung").Range("E24").Value & vbLf & _
Worksheets("Abweichung").Range("E25").Value & vbLf & _
Worksheets("Abweichung").Range("E26").Value & vbLf & _
Worksheets("Abweichung").Range("E27").Value & vbLf & _
Worksheets("Abweichung").Range("E28").Value
End Sub


Nun möchte ich erreichen, daß nur die Zellen verkettet werden, in denen auch ein Text steht (oder auch ein Wert größer als 0).
Mit meinem Code werden die Zellen zwar verkettet, wenn die Zelle aber leer ist, wird eben dieses leere Zelle totzdem mit verkettet.
Hat hierfür eventuell jemand eine Lösung für mich?
Vielen Dank im Voraus.
Gruß
Dieter.K

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Verketten per VBA nur wenn Wert größer 0
05.09.2008 14:40:00
Uduuh
Hallo,

Private Sub Worksheet_Activate()
Dim i As Long, strTemp As String
Range("A12").Rows.AutoFit
With Worksheets("Abweichung")
For i = 21 To 28
If .Cells(i, 5)  "" Then
strTemp = strTemp & .Cells(i, 5)
End If
Next i
End With
If Right(strTemp, 1) = vbLf Then strTemp = Left(strTemp, Len(strTemp) - 1)
Range("B12") = strTemp
End Sub


Gruß aus’m Pott
Udo

AW: Verketten per VBA nur wenn Wert größer 0
05.09.2008 15:07:13
Dieter.K
Hallo Udo,
vielen Dank!
Habe Deinen Code noch um ein paar Zeichen erweitert, damit der Zeilenumburch funktioniert.
Zeile 6 "strTemp = strTemp & .Cells(i, 5) & vbLf"
So funktioniert es einwandfrei.
Nochmals vielen Dank!
Gruß
Dieter.K
Anzeige

302 Forumthreads zu ähnlichen Themen


Hallo Hans,
wenn ich die URLs richtig interpretiere, haben wir im Forum soeben die Zahl von 1 Million Beiträgen überschritten.
Herzlichen Glückwunsch zu dem Erfolg Deines "Babys"!
Gruß
Martin
Anzeige

Hallo zusammen!
Ich habe da als blutiger Anfänger in VBA zwei Fragen:
1.) Wie kann ich in meiner Tabelle in jeder zweiten Spalte 4 leere Spalten einfügen lassen?
2.) Dann möchte ich unter den Inhalt der ersten fünf Spalten (A-E) den Inhalt der zweiten 5 Spalten (F-J) usw. In der grö...

Guten Morgen!
Ich hätte folgendes Problem: Ich erhalte automatisiert Exceltabellen, bei denen nicht alle Zellen einer Zeile gefüllt werden, wenn dort der Inhalt einer darüberliegenden Zeile stehen sollte. Zur Weiterverarbeitung muss ich aber diese Zellen mit den dazugehörigen Werten füllen....
Anzeige

Hallo zusammen,
ich habe eine lange Liste, in der in einer Spalte Daten stehen, wo ab und zu vorangehende Nullen nötig sind (mal eine - mal 2...etc.) - und manchmal auch keine.
Wie kann ich diese Zellen formatieren, das die vorangehenden "Nullen" nicht automatisch weggelassen werden?

Hallo Excel-Profis
ich habe folgenden Code in ein Makro eingebaut:
'Drucken mit Vorschau
Application.ActivePrinter = "\\dataserv\HP LaserJet 5L AV auf Ne05:"
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Preview:=True, Collate:= _
True
Hier wird der Standard-Drucker an...

Hallo,
Ich brauche dringend Eure Hilfe. Unter https://www.herber.de/bbs/user/54533.xls findet Ihr eine Mappe, in welcher in Spalte A
1 für "Kaufen"
0 für " "
-1 für "Verkaufen"
steht. IN SPALTE B SIND BISHER NUR MANUELL ERSTELLTE BEISPIELEINTRÄGE ENTHALTEN, DAMIT ERSICHTLIC...

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige