Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Blatt schützen - Zellen über Makro füllen

Betrifft: Blatt schützen - Zellen über Makro füllen von: Lars
Geschrieben am: 21.08.2008 16:47:25

Hallo zusammen,

ich würde gerne Tabellenblätter, in denen Checkboxen vorhanden sind, schützen, die Checkboxen aber weiter anwählbar lassen. Geht das?

Gleichzeitig sollen die über die Checkboxen (hier sind u.a. inputboxen hinterlegt) zu tätigenden Eintragungen in die jeweiligen Zellen vorgenommen werden. Wenn ich das ganze Blatt schütze, bekomme ich einen VBA Fehler, da Excel in gesperrte Zellen angeblich nicht reinschreiben will. Ich will die entsprechenden Zellen aber auch nicht entsperren, damit der Benutzer des Tabellenblattes nicht wahllos Zellen ändern kann, sondern immer über die Checkboxen gehen muss.

Kann mir da jemand helfen?

Danke

Gruß
Lars

  

Betrifft: AW: Blatt schützen - Zellen über Makro füllen von: ChrisAugsburg
Geschrieben am: 21.08.2008 16:52:02

Da gibt es 2 Möglichkeiten. Entweder du gibst das Blatt per Makro bei klick auf die Chaeckbox frei und sperrst es danach wieder. Oder du lässt die Einträge in freigegebene Zellen laufen die später ausgeblendet werden. Der User kommt ja dann nicht ran wegen dem Blattschutz.

Gruss Chris


  

Betrifft: AW: Blatt schützen - Zellen über Makro füllen von: Lars
Geschrieben am: 21.08.2008 17:08:40

Hallo,

die erste variante müsste ich für jeden klick mitprogrammieren, richtig? Könntest du mir da auch den Befehl zum entsperren und sperren geben?
Die zweite Variante verstehe ich nicht ganz. Wenn ich die Zellen danach ausblende, sieht sie der Anwender auch nicht mehr, oder?

Gruß
Lars


  

Betrifft: AW: Blatt schützen - Zellen über Makro füllen von: ChrisAugsburg
Geschrieben am: 21.08.2008 17:17:10

Activesheet.Unprotect "Passwort"

dein Code

Activesheet.Protect "Passwort"

nein der User sieht die Zellen nicht mehr aber du kannst dich in den sichtbaren auf die ausgeblendeten beziehen.

Textbox zieht in Zelle C11

Zelle B11: =C11

Zelle C11 ist freigegeben Zelle B11 ist gesperrt.
durch die Formel ensteht in der Zelle B11 ja kein neuer Eintrag.

Spalte C wird ausgeblendet das Blatt wird geschützt und der User sieht seinen Eintrag der Textbox in der Zelle B11 die geschützt ist.

Gruss Chris


  

Betrifft: benutze UserInterFaceOnly ... von: Matthias L
Geschrieben am: 21.08.2008 17:20:10

Hallo

... dadurch kannst Du nur per VBA die Zellen befüllen. Manuell geht nichts.

Hier eine Beispieldatei

https://www.herber.de/bbs/user/54791.xls


Gruß Matthias


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Blatt schützen - Zellen über Makro füllen"