Sortiermöglichkeit



Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: Sortiermöglichkeit
von: Steffen
Geschrieben am: 17.07.2002 - 14:32:38

Ich habe folgendes Problem:

In einer SDpalte habe ich Punktangaben (z.B. 39,56) und in der nächsten Spalte die dazu gehörenden Namen (z.B. Müller, Maier etc.). Nun will ich die Liste nach dem höchsten Wert sortieren lassen. Das funktioniert aber nicht, die Sortierung ist anschließend total durcheinander.
Das liegt wohl daran, das die Punktwerte nicht direkt in den Zellen stehen, sondern von anderen Zellen übernommen werden, mit
=e1 usw.
Wie kann ich die Sortierung dennoch funktionieren lassen??

Gruß
Steffen

nach oben   nach unten

Re: Sortiermöglichkeit
von: Michael Wendeler
Geschrieben am: 17.07.2002 - 14:49:29

Hallo Steffen,

entweder fügst du der Formel den Zusatz WERT hinzu (=Wert(E1)) oder aber du schreibst in eine leere Zelle eine 1 kopierst diese, markierst dann alle deine Punktangaben und gehst auf "Bearbeiten" "inhalte einfügen" und in dem erscheinenden Fenster aktivierst du "Werte" und "multiplizieren".

Denn es scheint so, als ob einige der Punktangaben als Text vorliegen und nicht als Wert. Deswegen werden sie nicht sortiert.

Gruß
M. Wendeler
http://www.wendelers.de


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "mehrzeilige MsgBox ?"