Ordner löschen, 2. Versuch

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox


Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: Ordner löschen, 2. Versuch
von: Helmut
Geschrieben am: 17.07.2002 - 16:39:32

Hallo,
ich habe das Problem kürzlich schon mal gepostet,
bin aber noch keinen Schritt weitergekommen.
Ich möchte per VBA einen temporären Ordner Temp löschen, den ich zuvor (ebenfalls per VBA) angelegt habe. Das Löschen läßt Excel aber nicht zu, obwohl ich schon alles mögliche versucht habe, damit der Ordner nicht mehr aktiv ist.
Selbst wenn ich unmittelbar vor dem Löschen von Ordner Temp einen Ordner y öffne, verweigert mir das System das Löschen von Temp. Es kommt die Fehlermeldung:
Zugriff verweigert (Fehler 70)
In der Hilfe finde ich folgenden Hinweis:

"Sie haben versucht, in eine Datei zu schreiben, die bereits von einem anderen Prozeß gesperrt wurde.
Warten Sie mit dem Öffnen der Datei, bis der andere Prozeß die Datei freigegeben hat."
Wie kann ich per VBA "...die Datei wieder freigeben?"
Für Hilfe wäre ich seeehr dankbar.

Gruß Helmut


nach oben   nach unten

Re: Ordner löschen, 2. Versuch
von: Torben J.
Geschrieben am: 17.07.2002 - 16:55:31

versuchs mal damit:

Set objFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
objFSO.DeleteFolder("C:\Dein-Ordner")

nach oben   nach unten

Re: Ordner löschen, 2. Versuch
von: GraFri
Geschrieben am: 17.07.2002 - 17:54:09

Hallo


' Unter Extras\Verweise ... muß "Microsoft Scripting Runtime"
' aktiviert werden

Sub Ordner_löschen()
Call DeleteFolder("C:\Temp\Temp")
End Sub


Public Sub DeleteFolder(sFolder As String)
Dim fso     As New FileSystemObject
Dim Text    As String
Dim Antwort

Text = "Wollen Sie den Ordner  " & sFolder & vbCrLf & _
       "wirklich löschen?" & vbCrLf & vbCrLf & _
       "Alle darin befindlichen Dateien gehen verloren."


On Error GoTo DeleteFolder_ERROR

If fso.folderexists(sFolder) Then
Antwort = MsgBox(Text, vbCritical & vbOKOnly, "Ordner löschen")

    If Antwort = 1 Then
        fso.DeleteFolder (sFolder)
    Else
        MsgBox "Es wurde kein Ordner gelöscht."
    End If
Else
    Err.Raise 10001, "Verzeichnis existiert nicht"
End If

Exit Sub
DeleteFolder_ERROR:
MsgBox Err.Description
End Sub

Sub Ordner_erstellen()
Call CreateFolder("C:\Temp\Temp")
End Sub

mfg, GraFri

nach oben   nach unten

Re: Ordner löschen, 2. Versuch
von: Helmut
Geschrieben am: 17.07.2002 - 23:37:21

Hallo Grafri, Hallo Torben,
Ihr habt Euch wirklich große Mühe gegeben und dafür danke ich Euch sehr. Das Problem ist damit aber nicht aus der Welt:
Zugriff verweigert, Fehler 70.
Eure Vorschläge funktionieren, solange nicht zuvor per VBA auf diesen Ordner zugegriffen wurde.

Gruß Helmut

nach oben   nach unten

Re: Ordner löschen, 2. Versuch
von: GraFri
Geschrieben am: 18.07.2002 - 07:25:26

Hallo

Versuche mit dem Befehl ChDir "C:\" vor dem löschen.

mfg, GraFri

nach oben   nach unten

Re: Ordner löschen, 2. Versuch
von: Helmut
Geschrieben am: 18.07.2002 - 17:50:16

Hallo GraFRi,
auch schon versucht. Geht nicht.
Es muß irgendeine Methode geben, mit der man aktiv den Ordner wieder freigeben kann. Etwas in der Art "??? = nothing".
Fällt Dir da was ein?

Gruß Helmut


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Ordner löschen, 2. Versuch"