VBA-Befehl Steigung



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: VBA-Befehl Steigung
von: Conny
Geschrieben am: 18.07.2002 - 16:01:34

Hallo
Gibt es für die Funktion Steigung in Excel auch einen befehl in VBA?

nach oben   nach unten

Re: VBA-Befehl Steigung
von: Marcus Schmitt
Geschrieben am: 18.07.2002 - 16:08:25

Dazu schau' Dir in der Hilfe mal "SLOPE" an.

nach oben   nach unten

Re: VBA-Befehl Steigung
von: Conny
Geschrieben am: 18.07.2002 - 16:11:20

leider gibt es in meiner Hilfe keinen slope Befehl :-(
kannst du mir sagen wie der funktioniert?..vielleicht ein kleines Beispiel..?..sorry..hab heut erst mit vba angefangen..
Danke
nach oben   nach unten

Siehe Deiner letzter Thread...
von: @lex
Geschrieben am: 18.07.2002 - 16:15:50

Hallo Conny !
mach nicht immer einen neuen Thread auf. Sei Dir sicher, dass die meisten der antworter auch immer wieder weiter unten schauen.

Nix für ungut,
Alex


nach oben   nach unten

Re: Siehe Deiner letzter Thread...
von: conny
Geschrieben am: 18.07.2002 - 16:19:05

ja ich weiss..danke..aber ich weiss halt nicht was die zeile macht..fang doch grad erst an mit vba..und ich lass die werte nicht vom user eingeben sondern übernehm sie aus einem excelsheet.kann also mit dem befehl an sich nichts anfangen..sorry..net bös gemeint

nach oben   nach unten

Kein Problem...
von: @lex
Geschrieben am: 18.07.2002 - 16:30:29

Wie gesagt die Befehl Steigung in VBA
ist
Slope
und wird benutzt mit
Steigung = WorksheetFunction.Slope(y-Werte,x-werte)

Abs in VBA ist
Abs(Zahl)

Wenn Du mir die genauen Zellangaben ins Forum stellst und mir sagts welcher Wert von welcher Mappe zu welcher Variablen gehört, baue ich Dir gerne im Laufe des Abends ein Makro oder ein Funktion zusammen.

Aus dem Bauch raus finde ich die Möglichkeit, die Zellen durch den User einzugeben aber besser, weil flexibler.
Schau Dir den anderen Code mal in Ruhe an und lass ihn mit F8 mal schrittweise durchlaufen.

Gruss,
Der Alex


nach oben   nach unten

Re: Kein Problem...
von: conny
Geschrieben am: 18.07.2002 - 16:37:11

danke..das ist echt nett gemeint von dir..aber ich würd gern versuchen die funktion selbst hinzukriegen, damit ich dabei auch was lerne..muss in 4 monaten nämlich mein abschlussprojekt wahrscheinlich auch in vba machen..jedenfalls danke für das angebot und vielleicht kann ich dich ja einfach wenn ich probleme hab immer mal fragen???..wär echt nett und ich versuch sie auch gering zu halten :-)..Versprochen!
 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen aus anderer Datei lesen"