Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Mittelwert

Betrifft: Mittelwert von: Werner
Geschrieben am: 17.08.2014 12:14:38

Hallo Forum,

es gibt mal wieder etwas was ich nicht zu lösen vermag :-(.

In einer Tabelle werden wöchentliche Mittelwerte errechnet. In Wochen ohne Eintragungen wird #DIV/0! ausgegeben. Wie kann dieses unterdrückt werden? Mit WENN(ISTFEHLER(… konnte ich dieses nicht lösen.

In der Zelle B2 soll der Mittelwert aus allen Werten ={MITTELWERT(WENN(B4:B216<>0;B4:B216))} errechnet werden. Wie lassen sich die wöchentlichen Mittelwerte dabei ausschließen?

https://www.herber.de/bbs/user/92156.xlsx

Gruß Danke für eure Hilfe
Werner

  

Betrifft: AW: Mittelwert von: Daniel
Geschrieben am: 17.08.2014 13:14:21

Hi

Ich würde die Div/0- Fehler mit folgendem Zusatz beiden Wöchentlichen Mittelwerte vermeiden:
=wenn(anzahl(b3:b8)=0;"";Mittelwert(b3:b8))

Wenn du in der selben Spalte Einzelwerte, Zwischenergebnisse und das Gesamtergebnis haben willst, dann solltest statt dem MITTELWERT die entsprechende TEILERGEBNIS-Funktion verwenden.

Eine Eigenschaft von Teilergebnis ist, dass es die Werte von anderen Teilergebnis-Funktionen ignoriert und somit die Zwischenergebnisse keinen Einfluss auf dass Gesamtergebnis haben, auch wenn sie in der selben Spalten stehen.

Anstelle von Mittelwert(...) verwendest du Teilergebnis(1;...)

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Mittelwert von: Werner
Geschrieben am: 17.08.2014 16:39:28

Hallo Daniel,

vielen Dank für Deine Hilfe die mir weiterhilft.
Die Funktion Teilergebnis ist für mich wieder was ganz Neues.
Werde mal nach Beispiel Googeln :-) um mich damit vertraut zu machen.

Gruß
Werner


  

Betrifft: AW: Mittelwert von: Daniel
Geschrieben am: 17.08.2014 18:56:21

es würde vielleicht reichen, erstmal in der Hilfe von Excel nachzuschauen.
Gruß Daniel


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mittelwert"