Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Wertekombinationen auf Eindeutigkeit prüfen

Betrifft: Wertekombinationen auf Eindeutigkeit prüfen von: Wolfango
Geschrieben am: 22.08.2014 14:51:46

Hallo Experten,

Ich möchte Wertekombinationen auf ihre Eindeutigkeit hin untersuchen.
Wie im Demobeispiel gezeigt, soll die Kombination der Werte A und B immer nur jeweils ein einziges Mal auftauchen.
Z.B. "a" soll immer "11" zugeordnet sein, "b" immer "22", usw.
Und nun möchte ich genau jene Stellen ausfindig machen, in welchen diese Zuordnungs-Eindeutigkeit nicht vorhanden ist!
Und zwar in beide Richtungen!

Im Beispiel (s.link):
"e" ist verschiedenen Werten B zugeordnet (nämlich "55" und "88").
Aber auch "77" ist verschiedenen Werten A zugeordnet (nämlich "g" und "h").
Genau diese Mehrfachzuordnungen möchte ich sichtbar machen.

Das sollte sich doch irgendwie mit Formeln machen lassen?

https://www.herber.de/bbs/user/92241.xlsx

Danke und Gruß,
Wo

  

Betrifft: Abweichungen berechnen von: NoNet
Geschrieben am: 22.08.2014 15:21:22

Hallo Wolfgang,

Schau Dir mal die Lösung in Spalten E:F der angeghängten Mappe an.
Über den relevanten Berecih habe ich zusätzlich eine Bedingte Formatierung gelegt, in der man die Funktionen auch direkt hätte eingeben können :

https://www.herber.de/bbs/user/92242.xlsx

Salut, NoNet


  

Betrifft: AW: Abweichungen berechnen von: Wolfango
Geschrieben am: 25.08.2014 09:23:36

...super! So funktionierts!!

Viiiiielen Dank!!


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Wertekombinationen auf Eindeutigkeit prüfen"