Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Register einfärben

Betrifft: Register einfärben von: Werner
Geschrieben am: 24.08.2014 14:21:31

Hi Forum,

Zum farbig Kennzeichnen des jeweils aktuellen Kalenderwochenregisterblatt (KW..) wurde nachfolgender Code eingesetzt.

woche = "KW" & WorksheetFunction.WeekNum(Date)

For i = 1 To Sheets.Count
If Sheets(i).Name = woche Then
Sheets(i).Tab.Color = 355
Else
Sheets(i).Tab.ColorIndex = xlColorIndexNone
End If
Next i

Dadurch lassen sich jedoch andere Register nicht einfärben. Wie können Register ohne Kalenderwochenbezeichnung trotzdem eingefärbt werden, ohne dass ein Code für jedes Wochenblatt eingesetzt werden muss?

Vielen Dank für eure Hilfe
Gruß
Werner

  

Betrifft: AW: Register einfärben von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 24.08.2014 14:36:12

Hallo Werner,

nicht
Sheets(i).Tab.ColorIndex = xlColorIndexNone
sondern
Sheets(i).Tab.Color = 255

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Register einfärben von: Ewald
Geschrieben am: 25.08.2014 00:30:55

Hallo,

wenn du neben den Kalenderwochentabellen auch noch mehrere andere Tabellengruppen unterschiedlich färben willst, kannst du

Select Case Sheets(i).Name
durch Case-anweisung
Case  "KW" & WorksheetFunction.WeekNum(Date) 
Sheets(i).Tab.Color = 355 
beliebig viele Tabregister färben

Gruß Ewald


  

Betrifft: AW: Register einfärben von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 25.08.2014 18:13:45

Hallo Werner,

nicht
Sheets(i).Tab.ColorIndex = xlColorIndexNone
sondern
Sheets(i).Tab.Color = 255

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Register einfärben von: Werner
Geschrieben am: 26.08.2014 12:34:14

Hallo Hajo,

danke für die Formel. Bin beruflich wieder unterwegs und komme im Moment nicht dazu sie auszuprobieren.
Gebe auf jeden Fall ein Feedback sobald ich die Zeit zum ausprobieren habe.

Gruß
Werner