Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Selektieren und Auswählen

Betrifft: Selektieren und Auswählen von: Blech
Geschrieben am: 30.08.2014 14:35:19

Was ich gerne in meinen VBA Code einbinden würde:
Ich schreibe in z. B. Zelle A1 ein Gleichheitszeichen. Danach selektiere ich irgend eine Zelle des Blattes z. B. B5. Die Zelle B5 wird gestrichelt umrandet. Diese gestrichelte Umrandung kann ich mit den Pfeiltasten verschieben. Nach Return, ist in Zelle A1 zu lesen: =B5.

Frage:
Mit welchem VBA Code kann ich die gestrichelte Umrandung herstellen und mit den Pfeiltasten verschieben? Welche Befehle, Eigenschaften sind dafür zuständig?

Bemerkung:
Der Makro Recorder zeichnet den Zwischenschritt "gestrichelte Umrandung und verschieben mit Pfeiltaste" nicht auf. Der Makro Recorder zeichnet nur das Ergebnis auf:

ActiveCell.FormulaR1C1 = "=R[4]C[1]"
Range("A2").Select

Vielen Dank für eure Hilfe.

  

Betrifft: AW: Selektieren und Auswählen von: Daniel
Geschrieben am: 30.08.2014 15:09:06

Hi
Gar nicht, warum auch?
Das rumhüpfen mit dem Cursor ist in VBA nicht notwendig, hier kann man gleich direkt angeben, welche Zellen man verwenden will und muss nicht das klicken mit der Maus oder das rumspringen mit den Cursortasten nachprogrammieren.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Selektieren und Auswählen von: Blech
Geschrieben am: 30.08.2014 15:20:50

Hallo,

ich möchte die gestrichelte Umrandung anstelle einer Listbox oder Combobox nutzen. Die ausgewählte Zelle B5 soll als absolute Adressierung in A1 eingefügt werden. Mit Listbox oder Combobox war dies nicht zu erreichen, bzw. habe ich es nicht geschafft.

Grüße, Detlef


  

Betrifft: AW: Selektieren und Auswählen von: hary
Geschrieben am: 30.08.2014 16:10:02

Moin
Gedankliche Vorstellung:
Du gibst in A1 das Gleichheitszeichen(=) ein, nu gehst du mit der Maus oder Pfeiltasten auf eine andere Zelle. Drueckst die Entertaste und in A1 ist der relative Bezug zur Zelle(Bsp. =E5)
Du moechtest aber den absuluten Bezug zur Zelle haben(Bsp. =$E$1).
Dann versuchs mal mit diesem Code, in den Code der Tabelle.

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Count > 1 Then Exit Sub
  If Target.Address = "$A$1" Then
    Application.EnableEvents = False
      Target.Formula = Application.ConvertFormula(Target.Formula, xlA1, , xlAbsolute)
  End If
Application.EnableEvents = True
End Sub

gruss hary


  

Betrifft: AW: Selektieren und Auswählen von: Blech
Geschrieben am: 30.08.2014 22:27:10

Hallo hary,

eine heiße Spur. Wenn ich von deinem Code ausgehe, als Änderung: Mit der Maustaste auf eine andere Zelle soll das Makro machen (Vielleicht geht das gar nicht.). Diese Startadresse soll man im Makro fest vorgeben können, z.B. Tabelle2!$A$1.

Wünsche schönes Wochenende,
viele Grüße, Detlef


  

Betrifft: AW: Selektieren und Auswählen von: Blech
Geschrieben am: 31.08.2014 19:16:51

Hallo hary,

und noch vielen Dank für den Tipp und deine Zeit.

viele Grüße, Detlef


  

Betrifft: AW: Selektieren und Auswählen von: Daniel
Geschrieben am: 30.08.2014 16:19:37

Wenn, dann über ein Makro

Sub test()
Range("A1").Formula = "=" & Application.Inputbox("Zelle wählen", Type:=8)(1).Address
End sub

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Selektieren und Auswählen von: Blech
Geschrieben am: 30.08.2014 22:38:13

Hallo Daniel,

vielen Dank für den Tipp und deine Zeit. Das die absolute Adresse auch so erscheinen kann, super. Die MsgBox ist aber nicht mein weiterer Weg.

Wünsche schönes Wochenende,
viele Grüße Detlef


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Selektieren und Auswählen"