Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Bedingte Formatierung Ruhezeitenstörung

Betrifft: Bedingte Formatierung Ruhezeitenstörung von: Matthias Schmitt
Geschrieben am: 17.09.2014 11:48:55

Hallo zusammen,

ich brauche Hilfe bezüglich einer bedingten Formatierung. Ich erstelle in Excel einen Dienstplan und möchte beim Eintragen der Zeiten direkt angezeigt bekommen, ob eine Ruhezeitenstörun vorliegt. Ist ein Dienstende z.B. am Montag Abend um 23:00 Uhr eingetragen und ich gebe für Dienstag einen Dienstbeginn um 9:00 Uhr ein, dann ist alles in Ordnung, da die vorgeschriebenen 11 Stunden Ruhezeit eingehalten sind. Für den Fall, dass ich 8:00 Uhr als Dienstbeginn eintrage möchte ich, dass Excel mir die Zelle rot einfärbt, da zwischen 23:00 am Abend und 8:00 Uhr am morgen keine 11 Stunden liegen. Gibt es da eine Möglichkeit?

Nochwas: Das ganze sollte nach Möglichkeit in Excel 2010 auf Windows und in Excel 2011 auf dem Mac funktionieren ...

Danke;
Matthias

  

Betrifft: von 23:00 bis 09:00 sind 11 Stunden ? ;-) owT von: Matthias L
Geschrieben am: 17.09.2014 12:08:57

Hallo

 ABC
123:0006:0007 Std.
223:0007:0008 Std.
323:0008:0009 Std.
423:0009:0010 Std.
523:0010:0011 Std.
623:0011:0012 Std.
723:0012:0013 Std.
823:0013:0014 Std.
923:0014:0015 Std.
1023:0015:0016 Std.

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C1=REST(B1-A1;1)
C2=REST(B2-A2;1)
C3=REST(B3-A3;1)
C4=REST(B4-A4;1)
C5=REST(B5-A5;1)
C6=REST(B6-A6;1)
C7=REST(B7-A7;1)
C8=REST(B8-A8;1)
C9=REST(B9-A9;1)
C10=REST(B10-A10;1)

Bedingte Formatierungen der Tabelle
ZelleNr.: / BedingungFormat
C11. / Formel ist =$C1<0,458333Abc
C21. / Formel ist =$C1<0,458333Abc
C31. / Formel ist =$C1<0,458333Abc
C41. / Formel ist =$C1<0,458333Abc
C51. / Formel ist =$C1<0,458333Abc
C61. / Formel ist =$C1<0,458333Abc
C71. / Formel ist =$C1<0,458333Abc
C81. / Formel ist =$C1<0,458333Abc
C91. / Formel ist =$C1<0,458333Abc
C101. / Formel ist =$C1<0,458333Abc


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: von 23:00 bis 09:00 sind 11 Stunden ? ;-) owT von: Matthias Schmitt
Geschrieben am: 17.09.2014 12:39:42

Vielen Dank, ich konnte das leider nicht so richtig umsetzen. Geht das über die Funktion "Bedingte Formatierung"? Ich habe es die ganze Zeit auf diesem Weg versucht:
Bedingte Formatierung - Regeln zum Hervorheben von Zellen - Kleiner als - und dort habe ich dann die REST-Formel von Dir mit meinen entsprechenden Parametern eingegeben. Leider wird mir die Zelle jetzt immer rot angezeigt.

Achja, wegen meinem kleinen Rechenfehler: Ich glaube, ich hatte heute Nacht einfach zu wenig Ruhezeit .... ;)


  

Betrifft: mind. 11 Stunden Pause von: Matthias L
Geschrieben am: 18.09.2014 00:02:03

Hallo

Hilft Dir das?



Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: mind. 11 Stunden Pause von: Matthias Schmitt
Geschrieben am: 18.09.2014 13:46:36

Hallo,

ja, hat geklappt, vielen Dank!


  

Betrifft: AW: mind. 11 Stunden Pause von: Werner
Geschrieben am: 18.09.2014 15:38:50

Hallo Matthias,

so??

https://www.herber.de/bbs/user/92706.xlsx

Im Beispiel vorher wird dir doch die Arbeitszeit ausgerechnet (wenn in Spalte A der Arbeitsbeginn und in Spalte B das Arbeitsende eingetragen ist).

Gruß Werner


  

Betrifft: AW: Hallo Werner , die Fml ... von: rene
Geschrieben am: 19.09.2014 23:51:30

hab ich lange gesucht , nur funktioniert sie nicht ganz richtig , denn wenn ich Arbeitsende um 14 Uhr habe und am nächsten Tag um 22:00 beginne, müsste die Ruhezeit 32 Stunden betragen .

Wie muss die Fml lauten das das Ergebnis richtig ist?

gruß rene


  

Betrifft: Hallo rene von: Matthias L
Geschrieben am: 20.09.2014 00:41:29

Hallo rene

dann musst Du Excel zusätzlich den Tag mitteilen!

 ABC
1ArbeitsendeArbeitsbeginnRuhezeit
219.09.2014 14:00:0020.09.2014 22:00:0032 Stunden
3TT.MM.JJJJ hh:mm:ssTT.MM.JJJJ hh:mm:ss[hh] "Stunden"

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C2=B2-A2


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: Hallo Matthias , von: rene
Geschrieben am: 20.09.2014 19:19:08

das hab ich mir schon gedacht , so hab ich als erstes meine Schlafzeiten hinbekommen , eben mit zig DatumsHilfsSpalten . Die Schlafzeiten über die Nacht hinweg zu ermitteln , funktioniert problemlos mit dieser Restformel mit nur einer Spalte , außer man würde mehr als 24 Stunden schlafen:)

Danke für deine Antwort und Erklärung und achja danke nochmal fur die 8Bedingungen wenn Formel Hilfe , es hat dann geklappt .

gruß rene


  

Betrifft: Gerne, Danke für die Rückmeldung ...owT von: Matthias L
Geschrieben am: 20.09.2014 19:49:56




 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bedingte Formatierung Ruhezeitenstörung"