Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Automatische Abfrage Weiter per CommandoButton kl

Betrifft: Automatische Abfrage Weiter per CommandoButton kl von: Vulferin
Geschrieben am: 29.09.2014 07:46:59

Hallo Zusammen
ich möchte gerne das ich eine Abfrage starten kann.
Autofilter in Spalte G nach wAHR
Listbox per user init füllen.
Dann soll er mir oben anfangen mit dem ersteneintrag.
Hier füllen Sich meine TBs ich kann änderungen vornehmen
und wenn ich auf Commandon Button 2 Klicke soll er den nächsten eintrag nehmen und das ganze bis zum schluss.

Geht sowas ?

  

Betrifft: AW: Automatische Abfrage Weiter per CommandoButton kl von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 29.09.2014 08:24:20

Ich baue keine Datei nach, die Zeit hat schon jemand investiert.
Ein Nachbau sieht bestimmt anders aus als das Original.
Ein Link zur Datei wäre nicht schlecht.
Benutze hier im Forum die Funktion zum hochladen. Falls Du die nicht benutzen möchtest beachte, von unsicheren Servern wie z.B. www.file-upload.net lade ich keine Datei runter. (lt. Einschätzung meines Virenprogramms)
Der Dateiname sollte was mit dem Problem zu tun haben.
Ich habe mir z.B. einen Ordner angelegt in dem ich alle Dateien aus dem Internet speichere. Bei Dateinamen wie Test..., Mappe…, Beispiel… wird eine vorhandene überschrieben.
Ein Bild in Excel geöffnet sieht anders aus als das Bild.
Ich habe kein Tool um ein Bild in Excel zu importieren.

Warum nicht alle mit einmal füllen, in der Listbox kannst du doch auswählen, benutze eine Spalte mit Spaltenbreite 0 für die Zeile.
Das Init während einer Excel Sitzung nur einmal ausgeführt wird, falls nicht mit Unload gearbeitet wird ist Dir schon klar.

GrußformelHomepage


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Automatische Abfrage Weiter per CommandoButton kl"