Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Uhrzeiten Stundenerfassung

Betrifft: Uhrzeiten Stundenerfassung von: Alex
Geschrieben am: 02.10.2014 09:57:26

Hallo liebe Excel-Freunde,
ich möchte eine Stundenerfassung erstellen. Ich würde das gerne es so haben, dass wenn ich in eine bestimmte Zelle 830 eingebe, dass dann 08:30 erscheint. Bekomme es selbst nicht hin und dann hätte ich noch gerne wenn ich in eine zelle 30 eingebe, dass dann 00:30 erscheint.

Das geht doch bestimmt oder? Nur wie?

  

Betrifft: AW: Uhrzeiten Stundenerfassung von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 02.10.2014 10:09:29

http://hajo-excel.de/chCounter3/getfile.php?id=26

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Uhrzeiten Stundenerfassung von: Martin
Geschrieben am: 02.10.2014 10:12:11

Hallo Alex,

wechsle einfach mit Alt+F11 in den VBA-Editor und trage gewünschten Tabellenblatt folgenden Code eine:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    With Target
        If .Value = 830 Then
            .FormulaR1C1 = "08:30"
        ElseIf .Value = 30 Then
            .FormulaR1C1 = "00:30"
        End If
    End With
End Sub
Viele Grüße

Martin


  

Betrifft: KEINE ANTWORT??? - Dann scheint alles zu gehen owT von: Martin
Geschrieben am: 02.10.2014 14:05:11




  

Betrifft: AW: KEINE ANTWORT??? - Dann scheint alles zu gehen owT von: Alex
Geschrieben am: 06.10.2014 12:11:41

Sorry, ja hat alles geklappt danke euch beiden :)

jetzt hätte ich da noch eine frage zum Kalender.
hätte ihn am liebsten komplett automatiesiert, heißt: nach sonntag immer eine freie zeile und dass die wochen immer mit einem dicken rand umrandet sind. Möchte es so weit haben, dass wenn ich im tabellenblatt "Januar" das erste datum auf z.B. 01.01.2017 ändere, sich alles automatisch umstellt.

ist doch bestimmt auch mit VBA möglich

auf dem Bild kann man sehen wie es dann aussehen sollte