Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

punktgenaue Spaltenbreite

Betrifft: punktgenaue Spaltenbreite von: siegfried
Geschrieben am: 14.10.2014 15:41:48

Hallo zusammen

ich möchte die Spaltenbreite per VBA punktgenau manipulieren.
Excel verändert die Breite aber selbständig, mal wird die Spalte breiter als angegeben, mal schmaler.

Eingabe 0,28 0,42 0,56 0,70 0,84 0,98 1,12 1,26 1,40
Ausgabe 0,25 0,42 0,58 0,67 0,83 1,00 1,14 1,29 1,43
Kann man Excel veranlassen, die Breite genau einzurichten?
Wenn ja, Wie?

Gruß
Siegfried

  

Betrifft: AW: punktgenaue Spaltenbreite von: Daniel
Geschrieben am: 14.10.2014 16:09:51

Hi
soweit ich weiss nein.
als Tabellenkalkulation ist Excel für die Ausgabe und Darstellung von Zahlen optimiert.
die Eigenschaft .columnWidth entspricht auch keiner festen Breite, sondern die Breite ColumnWidth = 1 entspricht der Breite der Zahl 0 in der Formatierung "Normal".

du kannst also aus der Eigenschaft "ColumnWidth" ablesen, wieviele Ziffern du in der Zelle anzeigen kannst.
Die Zwischenbreiten sind in 1/7-Schritten gerastert, dh die Breite wird auf 1/7 gerundet.
Ein kleiner Rand, damit die Zahlen auch gut ablesbar sind, kommt dann zusätzlich zur Gesamtbreite auch nich hinzu.

Also wie gesagt, Excel ist für Zahlen, nicht fürs Zeichen.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: punktgenaue Spaltenbreite von: siegfried
Geschrieben am: 14.10.2014 16:23:30

Danke Daniel,

jetzt weiß ich wenigstens, dass ich mit der Abweichung leben muss.



 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "punktgenaue Spaltenbreite"