Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Datei gemäß generiertem Pfad öffnen

Betrifft: Datei gemäß generiertem Pfad öffnen von: Stephan
Geschrieben am: 16.10.2014 09:23:33

Liebe Excel-Gemeinde,

haben folgendes Thema (hatte Martin schon mal adressiert, leider ist uns der Thread aber verloren gegangen und Martins Lösung haben wir nicht ganz umgesetzt bekommen)

1) Wir bekommen von einem Scanner einen eindeutigen Schlüssel (für eine Datei)
2) Dieser Schlüssel soll in einer Zelle (A1) in Excel landen
3) Diesen Input wandeln wir automatisch in einer neuen Zelle (A2) in einen Pfad um(bekommen wir hin)
4) Sobald dieser Pfad generiert ist, soll die Datei automatisch geöffnet werden (Anwendung nennt sich GoldenLaser.exe) allerdings nur wenn sich die Datei von ihrem Vorgänger unterscheidet, ist es die selbe Datei soll nichts passieren

Problematisch für uns sind v.a. die "Datenübergabe" am Anfang und der VBA-Teil der das Öffnen bewerkstelligt.

Danke Euch schon mal für Tips

VG
Stephan

  

Betrifft: AW: Datei gemäß generiertem Pfad öffnen von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 17.10.2014 17:52:45

Hi Stephan

Ihr sprecht von einem Handscanner, der EAN-Codes in Excel einliest, oder?

Zeig doch mal ne Bsp-Excel-Datei mit einem Eintrag in Zelle A1, einem von euch umgewandelten Eintrag in Zelle A2 und beschreib, möglichst auch irgdwie mit nem nachvollziehbarem Bsp, was dann passieren soll.

Unter GoldenLaser.exe kann ich mir gar nix vorstellen. Was ist das?

Ciao
Thorsten


  

Betrifft: AW: Datei gemäß generiertem Pfad öffnen von: Sven Söllner
Geschrieben am: 21.10.2014 09:43:57

Hallo Stephan,

Zum Öffnen der Datei:
Als Ansatz könntest Du den MD5-String der zu öffnenten Datei ermitteln und mit dem MD5-String der vorherigen Datei abgleichen. Diesen solltest Du natürich mit dem Einlesen der Datei mitschreiben. Ist dieser nicht identisch, so würde ich versuchen die Datei wie folgt zu öffnen:

Shell ("x:\pfad\GoldenLaser.exe","Datei.xyz")

Viele Grüße
Sven


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Datei gemäß generiertem Pfad öffnen"