Popup

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Popup
von: Karsten Sahr
Geschrieben am: 20.04.2015 08:30:28

Moin an alle,
ich habe folgendes vor, weiß aber gar nicht ob das mit Excel funktioniert. Deshalb stelle ich das hier erst einmal rein. Zum besseren Verständnis als Anlage das Beispiel. Ich habe ein Kalkulationsschema entworfen. In der Spalte B sind mehrere Drop&Downs zum Beispiel für die Baustelleneinrichtung mit mehreren Geräten. Nun möchte ich das wenn ich aus einer Drop&Down-Liste ein Gerät gewählt habe, das ein Popup-Fenster aufgeht mit den dementsprechenden Preisen für das Gerät aus dem Tabellenblatt 2 gestaffelt wie aus der Reihe C4 bis H4 auf dem Tabellenblatt 2 ersichtlich. Würde das gehen und wenn wie?
https://www.herber.de/bbs/user/97165.xlsx

Bild

Betrifft: AW: Popup
von: Nepumuk
Geschrieben am: 20.04.2015 08:35:36
Hallo,
und welcher von den Preisen wenn kein Zeitraum angegeben ist?
Gruß
Nepumuk

Bild

Betrifft: AW: Popup
von: Karsten Sahr
Geschrieben am: 20.04.2015 11:00:22
Die Preisliste ist ja nicht vollständig. Sollte ja nur erst mal zum besseren Verständnis sein. Und bei Geräten die man mieten muss, wie zum Beispiel ein Kran, soll ja dann im Popup-Fenster wie in Zelle D11 auf Tabellenblatt 2 "Bitte Angebot einholen" erscheinen. Per Hand soll dann ja die Infos über die Preise jeweils in Spalte O "EP" auf Tabellenblatt 1 eingetragen werden.

Bild

Betrifft: AW: Popup
von: Nepumuk
Geschrieben am: 20.04.2015 11:23:42
Hallo,
in das Modul der Tabelle1:

Option Explicit

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    Dim objRange As Range, objCell As Range, objSearchCell As Range
    Set objRange = Intersect(Target, Range("B22:B33"))
    If Not objRange Is Nothing Then
        For Each objCell In objRange
            If Not IsEmpty(objCell.Value) Then
                Set objSearchCell = Tabelle2.Columns(3).Find( _
                    What:=objCell.Value, LookIn:=xlValues, Lookat:=xlWhole)
                If Not objSearchCell Is Nothing Then
                    MsgBox objSearchCell.Offset(0, 1).Text, vbInformation, "Information"
                    Set objSearchCell = Nothing
                Else
                    MsgBox "Fehler beim Suchen des Artikels.", vbCritical, "Fehlermeldung"
                End If
            End If
        Next
        Set objRange = Nothing
    End If
End Sub

Gruß
Nepumuk

Bild

Betrifft: AW: Popup
von: Karsten Sahr
Geschrieben am: 20.04.2015 11:58:04
Danke, dass ist schon ziemlich cool. Kann man denn aber auch die ganze Preisliste inkl. der Zeitschiene einblenden lassen? So das man sieht Kompressor kostet 1-5 Tage 95,00 €, 6-18 Tage 90,00 € usw. Was natürlich noch genialer wäre, aber ich denke das ist nahezu unmöglich, das er automatisch sich die Preise des jeweiligen Gerätes und über die angegebene Dauer durch die Spalten G und H in die jeweilige "EP" Zelle einträgt. Also in Spalte B wähle ich das Gerät, in Spalte G und H trage ich die Dauer ein, Tage, Monate, Jahre und schon steht der richtige Preis in der "EP"-Zelle.

Bild

Betrifft: AW: Popup
von: Karsten Sahr
Geschrieben am: 21.04.2015 10:05:45
Moin, seit Stunden habe ich nun gefummelt und probiert. Egal, es funktioniert leider nicht. Also wende ich mich doch nochmal an die Experten. Ich möchte das die MsgBox nicht nur ein Wert ausgibt sondern alle betreffenden. Also die Preis für 1-5 Tage, 6-18 Tage usw.. alles in einer MsgBox. Wie kann ich diese Werte miteinander verbinden. Zur besseren Verständigung auch noch mal der Link für das Beispiel.
https://www.herber.de/bbs/user/97196.xlsm

Bild

Betrifft: AW: Popup
von: Karsten
Geschrieben am: 21.04.2015 13:43:43
Bitte nochmal eindringlich um Hilfe.

Bild

Betrifft: AW: Popup
von: Bernd
Geschrieben am: 21.04.2015 13:49:28
Hi nochmals!
wie ich schon sagte, mit Deiner Art hier zu schreiben, ohne ein Hallo, ohne einen Gruß am Ende sowie keine Rückmeldung zu geben, wird Dir hier keiner weiter helfen!
mfg Bernd

Bild

Betrifft: AW: Popup
von: Karsten
Geschrieben am: 21.04.2015 14:09:02
Sehr geehrte Excel-Forumteilnehmer,
es lag mir fern, nicht zu grüßen oder sonst unhöflich zu erscheinen. Ich entschuldige mich dafür in aller Form. Aber dieses Problem mit der MsgBox macht mich ganz kirre. Ich gelobe Besserung. Und an Bernd gerichtet, hat leider nicht so funktioniert, wie ich mir das vorgestellt habe, habe dann eine andere Lösung gewählt, die meiner Vorstellung zwar nicht so erfüllt hat wie ich es mir zum Anfang vorgestellt habe, aber es ist okay. Dir Danke.

Bild

Betrifft: keine Rückmeldung
von: Bernd
Geschrieben am: 20.04.2015 09:22:27
Hallo Karsten!
recht herzlichen Dank für Deine Rückmeldung vom Thread:
https://www.herber.de/forum/archiv/1420to1424/t1421082.htm
Vermutlich sagst Du auch dieses Mal nicht Danke, für mich hat es sich erledigt, Dir gebe ich keine Hilfe mehr.
Gruß Bernd

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excel2013 Blattwechsel per VBA"