Problem mit Hauptregisterkarte

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Label
Bild

Betrifft: Problem mit Hauptregisterkarte
von: Peter
Geschrieben am: 29.04.2015 08:44:12

Guten Morgen,
ich benötige wieder einmal Eure Hilfe.
Ich habe mit dem Custom UI Editor die Menüleiste erweitert um die Hauptregisterkarte "Adresslisten". Diese steht am Ende der Hauptregisterkarten. Nun möchte ich gerne wenn die Datei geöffnet wird, dass diese Registerkarte aktiviert wird. Leider finde ich keinen Weg, wie dies funktioniert.
Danke für Eure Hilfe.
Gruss Peter

Bild

Betrifft: AW: Problem mit Hauptregisterkarte
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 29.04.2015 09:04:19
Hallo,
in 2013 gibt es imho die ActivateTab-Anweisung.
Gruß
Rudi

Bild

Betrifft: AW: Problem mit Hauptregisterkarte
von: Peter
Geschrieben am: 29.04.2015 09:27:19
Hallo Rudi,
danke für Deine Antwort. Weiss aber leider nichts damit anzufangen.
Kannst Du das ein bisschen verständlicher beschreiben.
Danke
Gruß Peter

Bild

Betrifft: Google: IRibbonUI.ActivateTab Method (owT)
von: EtoPHG
Geschrieben am: 29.04.2015 09:29:48


Bild

Betrifft: AW: Google: IRibbonUI.ActivateTab Method (owT)
von: Peter
Geschrieben am: 29.04.2015 10:07:48
Hallo Rudi,
ich vermute, dass ich mich falsch ausgedrückt habe.
Wenn ich die Datei starte erscheint in der Menüleiste die Hauptmenükarte "Adresslisten". Diese steht wie in UI Editor vorgegeben an letzter Stelle. Ich möchte nun, dass diese Karte "Adresslisten" anstatt "Start" aktiviert bzw. ausgewählt wird beim Öffnen.
Das was ich über das von Dir genannte Thema zu Activate Tab Methode gefunden habe ist sehr unübersichtlich.
Die Zeile mit welcher das Tab eingefügt wird lautet:

Gruss Peter

Bild

Betrifft: AW: Google: IRibbonUI.ActivateTab Method (owT)
von: mumpel
Geschrieben am: 29.04.2015 10:19:13
Hallo!
Stichwort: insertBeforeMso, mit dieser Methode wird das Tab vor dem Tab "Start" gesetzt und automatisch aktiviert.
Oder mit objRibbon.ActivateTab "IdDesTabs", was aber seit Office 2013 aufgrund des neuen Fensterhandlings nicht mehr sauber funktioniert.
Oder die Möglichkeit über die "Ribbon Accessibility", siehe hierzu Ein beliebiges Tab aktivieren in meinem RibbonX-Workshop.
Gruß, René

Bild

Betrifft: AW: Google: IRibbonUI.ActivateTab Method (owT)
von: Peter
Geschrieben am: 29.04.2015 10:26:35
Hallo René,
danke für die Antwort das ist für mich verständlich. Werde ich ausprobieren.
Gruss Peter

Bild

Betrifft: AW: Google: IRibbonUI.ActivateTab Method (owT)
von: Peter
Geschrieben am: 29.04.2015 14:01:28
Hallo Renè,
habe insertBeforeMso mit TabHome eingesetzt. Passt Danke
Gruss Peter

Bild

Betrifft: AW: meine Lösung
von: Peter
Geschrieben am: 29.04.2015 11:13:07
Hallo René,
habe mein Problem mit folgendem Makro gelöst:
Worksheets("Tabelle1").Select
SendKeys "%{Y}"
SendKeys "%"
Läuft einwandfrei
Gruss Peter

Bild

Betrifft: AW: meine Lösung
von: mumpel
Geschrieben am: 29.04.2015 11:20:59
Beachte aber dass sich Tastenkombinationen ändern können, z.B. wenn COM-Add-Ins oder andere Add-Ins mit eigenem Tab installiert werden.

Bild

Betrifft: AW: meine Lösung
von: Peter
Geschrieben am: 29.04.2015 13:37:40
Hallo Mumpel,
habe ich nicht bedacht bringt auch andere Fehler.
Welche genaue Lösung hättest Du denn für mich parat?
Gruss Peter

Bild

Betrifft: AW: meine Lösung
von: mumpel
Geschrieben am: 29.04.2015 14:09:48
Nur die von mir erwähnten.
Eventuell noch über das Attribut "keytip" im RibbonX-Code, in diesem kann ein eigner Tastencode für SendKeys angegeben werden (maximal 3 Zeichen). Diesen könntest Du beim Öffnen der Datei anstoßen. Läuft aber in Office 2013 auch nicht wirklich sauber.
Mehr Möglichkeiten gibt es aber nicht.

Bild

Betrifft: Danke
von: Peter
Geschrieben am: 01.05.2015 13:37:22
Hallo Mumpel,
besten Dank für Deine Bemühungen.
Gruss Peter

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Problem mit Hauptregisterkarte"