Abstandsberechnung

Bild

Betrifft: Abstandsberechnung
von: Müller C.
Geschrieben am: 08.05.2015 11:09:42

Hallo zusammen,
ich möche folgendes umsetzen:
Und zwar laufen mehrere Leute hintereinander in Abständen. D.h. MA1 startet. verrichtet verschiedene Tätigkeiten und läuft dabei. Nach einem zeitlichen Abstand startet MA2. Nun sind die Tätigkeiten bei den verschiedenen Abständen unterschiedlich lang (zeitlich). Dadurch kann es passieren, dass MA2 MA1 an einer Arbeitsstation aufholt und sie sich gegenseitig behindern.
Nun möchste ich das die ermittelten zeitlichen und positionstechnischen Matrix berechnen. Die Matrix ist sehr umfangreich und ändert sich auch laufend. Um nicht dauernd die Formeln anpassen zu müssen möchte ich das Ganze automatisieren.
Nachfolgend eine Excel-Datei zum veranschaulichen. Nun möchte ich den zeitlichen Abstand genau dann berechnen, wenn MA1 an der ersten Stelle der neuen Position steht und MA2 im vorherigen Bereich startet, berechnen. Das mache ich dann immer so weiter.
Ist etwas kompliziert zu erklären. Ich hoffe die Datei hilft.
Kann man das Ganze über eine längere Formel umsetzen oder muss man das Ganze per Marko realisieren?
Gruß
https://www.herber.de/bbs/user/97530.xlsx

Bild

Betrifft: AW: Abstandsberechnung
von: Müller C.
Geschrieben am: 11.05.2015 09:54:33
keiner eine Idee? :-)

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Differenzbberechnung mittels VBA"