range.find Excel merkt sich Einstellungen

Bild

Betrifft: range.find Excel merkt sich Einstellungen
von: Wolfgang
Geschrieben am: 11.05.2015 10:39:05

Hallo Forum,
die Find Funktion merkt sich die letzten Einstellungen, egal ob VBA oder manuell.
Gibt es eine Möglichkeit abzufragen, was sich Excel gemerkt hat?
Ich würde dann in meinen Makros diese Einstellung beachten und ggfs. wieder herstellen.
Ich mache Excel Makros für mehrere User in unserem Büro und gerade beim Parameter lookat:= haben die User Schwierigkeiten, wenn der letzte Eintrag lookat:=xlWhole war.
Insbesondere da in der Eingabe Maske 'lookat' hinter den Optionen verborgen bleibt.
Gruß
Wolfgang

Bild

Betrifft: AW: range.find Excel merkt sich Einstellungen
von: RPP63
Geschrieben am: 11.05.2015 11:07:21
Hallo!
Dies dürfte reichen (Installationszustand):

Sub FindReplaceReset()
On Error Resume Next    'falls keine Zelle markiert ist
On Error GoTo 0
Application.FindFormat.Clear
Application.ReplaceFormat.Clear
Cells.Find what:="", After:=ActiveCell, LookIn:=xlFormulas, LookAt:=xlPart, SearchOrder:= _
xlByColumns, SearchDirection:=xlNext
Cells.Replace what:="", Replacement:="", ReplaceFormat:=False, MatchCase:=True
End Sub

Gruß Ralf

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "range.find Excel merkt sich Einstellungen"