Abstandsberechnung von mehreren Personen

Bild

Betrifft: Abstandsberechnung von mehreren Personen
von: Müller C.
Geschrieben am: 12.05.2015 08:36:26

Hallo zusammen!
Ich habe ein etwas größeres Problem, bei dem ich bisher noch keine Lösung gefunden habe.
Und zwar geht es um folgendes Problem:
In einer O-förmigen Montage befinden sich mehrere Mitarbeiter (Anzahl variabel von 1-8 beispielsweise).
Nun Beginnt Mitarbeiter 1 mit seinem Rundlauf und verrichtet in einem Umlauf verschiedene Tätigkeiten zur Erstellung eines Produktes. Es gibt mehrere Stoppstationen in diesem Umlauf, wo beispielsweise Überprüfungen stattfinden oder Vorgänge wie Verschraubungen durchgeführt werden. Die Mitarbeiter sollen "getaktet" produzieren. Die einzelnen Abschnitte sind näherungsweise am Takt ausgerichtet, baer es gibt auch viele Stellen an denen die Tätigkeiten länger dauern als der Takt und an anderen kürzer (geht produktmäßig nicht anders)!
Nun möchte ich in einem Weg-Zeit-Diagramm den Fall eines Rundlaufes simulieren. Das Diagramm und die anfallenden Tätigkeiten für jede Variante (insgesamt werden auf einer Montagelinie verschiedene Varianten mit mehr oder weniger Umfang gefertigt) habe ich bereits erstellt.
Nun möchte ich dazu noch "automatische" Berechnungen durchführen.
MA1 läuft los und befindet sich zum Zeitpunkt X an einer Position. Dann startet MA2 und hat normalerweiße den Takt als zeitlichen Abstand. Nun kann es vorkommen, dass MA1 eine Variante produziert, die länger dauert. MA2 produziert eine kürzere und kann dementsprechend aufholen. Dabei kann es zu AUFLAUFSTELLEN kommen, die ich dadurch simulieren will! Die Montage steht noch nicht und befindet sich gerade in Beschaffung. Um Maßnahmen definieren zu können, wäre so eine Simulation hilfreich ;-)
Im Endeffekt habe ich eine riesige Matrix, die einmal die zeitlichen Positionen der Mitarbeiter und andererseits die weg-spezifischen Positionen darstellt. Diese Daten sind vorhanden.
Excel soll mir jedes Mal automatisch berechnen wo es Engpässe gibt. Für den Fall, dass sich 4 MA in einem Umlauf befinden habe ich eine Excel-Datei angehängt.
MA1 steht z.b. bei Position 14m und verübt seine Tätigkeit. MA2 steht zu diesem Zeitpunkt (vielleicht) bei Position 10m. Nun wäre es interessant, welcher zeitliche Abstand vorhanden ist, wenn MA1 bei der nächsten Position 16m beginnt und MA2 bei Position 10m fertig ist. Dadurch erkenne ich dann, wie hoch der zeitliche ABstand und damit die Engstelle ist. Das möchte ich bei jedem Übergang so berechnen.
Dadurch, dass die Matrix variabel ist, sich Positionen und Zeiten ändern muss das natürlich immer wieder neu berechnet werden. Gerne würde ich das autotmaitsch tun, um den manuellen aufwand zu verhindern.
Sehr lange Beschreibung und sehr kompliziert. Ich weiß :-) Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen. Komm einfach nicht weiter.
Ich richte schon mal ein dickes Dankeschön an diejenigen, die sich den Text durchlesen und sich Gedanken machen! Ich freue mich auf euer Feedback.
https://www.herber.de/bbs/user/97588.xlsx
Viele Grüße

Bild

Betrifft: AW: doppelt
von: Schließer
Geschrieben am: 12.05.2015 09:56:42


Bild

Betrifft: AW: Abstandsberechnung von mehreren Personen
von: Kenny
Geschrieben am: 12.05.2015 12:59:14
Hallo,
ist die Beispielsdatei so gewählt, dass es keine Engpässe bzw. Überschneidungen gibt oder bin ich nur zu blöd es zu kapieren? :D
Liebe Grüße

Bild

Betrifft: ich finde auch keine
von: Michael
Geschrieben am: 12.05.2015 13:28:07
Hi Kenny,
ich finde auch keine.
Habe grad gepostet unter
https://www.herber.de/forum/messages/1425942.html
Nur damit wir nicht doppelt arbeiten.
Schöne Grüße,
Michael

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Abstandsberechnung von mehreren Personen "