Variable mit laufender Nummer

Bild

Betrifft: Variable mit laufender Nummer
von: Rolf
Geschrieben am: 19.05.2015 15:47:54

Hallo,
ich habe ein Problem mit der Indexierung einer Variable. Folgendes Szenario: Ich habe 4 Datumsangaben und möchte mit diesen 4 mal das gleiche machen und zwei Werte, ebenfalls mit Index, zurückbekommen.
Also mit Datum1 erhalte ich nach durchlaufen des Codes die Variablen xT1 und yT1, bei Datum2 xT2 und yT2 etc. Wie kann ich eine for-Schleife erstellen, welche die Funktion durchläuft und die Variablen mit dem Index versieht?
Meine Idee ging in die Richtung (funktioniert so nicht, nur zur Verdeutlichung):


Datum4 = DateSerial(Year(Date), Month(Date) - 3, 1) - 1
Datum3 = DateSerial(Year(Date), Month(Date) - 2, 1) - 1
Datum2 = DateSerial(Year(Date), Month(Date) - 1, 1) - 1
Datum1 = DateSerial(Year(Date), Month(Date), 1) - 1
for i = 1 to 4
datum = "Datum" & i    <-- im Code wird dann immer mit "datum" gearbeitet
.
.
.
"xT" & i = Ergebnis der Fkt.
"yT" & i = Ergebnis der Fkt.

Könnt ihr mir da helfen und ist die Schleife überhaupt der richtige Ansatz?
Gruß
Rolf

Bild

Betrifft: AW: Variable mit laufender Nummer
von: Uwe Küstner
Geschrieben am: 19.05.2015 16:05:31
Hallo Rolf,
dann so mit einer Feldvariable:

Dim Datum(0 To 4) As Date
Datum(4) = DateSerial(Year(Date), Month(Date) - 3, 1) - 1
Datum(3) = DateSerial(Year(Date), Month(Date) - 2, 1) - 1
Datum(2) = DateSerial(Year(Date), Month(Date) - 1, 1) - 1
Datum(1) = DateSerial(Year(Date), Month(Date), 1) - 1
For i = 1 To 4
  Datum(0) = Datum(i)
Gruß Uwe

Bild

Betrifft: AW: Variable mit laufender Nummer
von: Rolf
Geschrieben am: 20.05.2015 08:47:26
Hey Uwe,
vielen vielen Dank für deine Hilfe! Dein Ansatz hat super funktioniert.
Ich bin da vorher fast dran verzweifelt.
Gruß
Rolf

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Variable mit laufender Nummer"