Mengenrabatte trennen

Bild

Betrifft: Mengenrabatte trennen
von: BuStue
Geschrieben am: 20.05.2015 15:48:40

Hallo Freunde, wie bekomme ich folgende Werte in die Einzelnen Spalten per Formel.
Kundenpreise

 AEAJAKALAMANAO
1MengenstaffelME1MP1ME2MP2ME3MP3
2ab: 80 - Preis: 1.61; ab: 176 - Preis: 1.45; ab: 1152 - Preis: 1.39      
3ab: 80 - Preis: 1.45; ab: 176 - Preis: 1.3; ab: 1152 - Preis: 1.26      
4ab: 80 - Preis: 1.41; ab: 176 - Preis: 1.28; ab: 1152 - Preis: 1.24      
5ab: 80 - Preis: 1.66; ab: 176 - Preis: 1.5; ab: 1152 - Preis: 1.44      
6ab: 80 - Preis: 1.49; ab: 176 - Preis: 1.36; ab: 1152 - Preis: 1.31      
7ab: 80 - Preis: 1.46; ab: 176 - Preis: 1.34; ab: 1152 - Preis: 1.29      
8ab: 3 - Preis: 139.3; ab: 5 - Preis: 129.35      
9ab: 8 - Preis: 32.44; ab: 16 - Preis: 29.94      
10ab: 8 - Preis: 42.19; ab: 16 - Preis: 38.94      
11ab: 8 - Preis: 57.54; ab: 16 - Preis: 53.94      
12ab: 8 - Preis: 70.34; ab: 16 - Preis: 65.94      
13ab: 12 - Preis: 77.22; ab: 24 - Preis: 75.24      
14ab: 8 - Preis: 85.02; ab: 16 - Preis: 82.84      
15ab: 5 - Preis: 80.92; ab: 10 - Preis: 74.97; ab: 20 - Preis: 71.7      
16ab: 24 - Preis: 6.29      
17ab: 7 - Preis: 359      
18ab: 7 - Preis: 400      
19ab: 7 - Preis: 515      
20ab: 6 - Preis: 665      
21ab: 5 - Preis: 258.3; ab: 10 - Preis: 247.23      
22ab: 5 - Preis: 489.3; ab: 10 - Preis: 468.33      
23ab: 5 - Preis: 531.3; ab: 10 - Preis: 508.53      
24ab: 5 - Preis: 587.3; ab: 10 - Preis: 562.13      
25ab: 5 - Preis: 1147.3; ab: 10 - Preis: 1098.13      
26ab: 5 - Preis: 1259.3; ab: 10 - Preis: 1205.33      
27ab: 3 - Preis: 228.66; ab: 6 - Preis: 222.48      
28ab: 3 - Preis: 332.26; ab: 6 - Preis: 323.28      
29ab: 3 - Preis: 332.26; ab: 6 - Preis: 323.28      
30ab: 3 - Preis: 495.06; ab: 6 - Preis: 481.68      
31ab: 3 - Preis: 613.46; ab: 6 - Preis: 596.88      


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
Mit Teil funktioniert es in der ersten Spalte, aber in der zweiten bekomme ich schon Probleme.
Für Eure Hilfe dankend,
mfG Burghard

Bild

Betrifft: AW: Mengenrabatte trennen
von: Daniel
Geschrieben am: 20.05.2015 16:06:32
Hi
muss es Formel sein?
wird mit originären Excelformeln kompliziert.
Einfacher wäre hier DATEN - DATENTOOLS - TEXT IN SPALTEN
mit Leerzeichen und Semikolon als Trennzeichen.
im Schritt 3 kennzeichnest du die Spalten mit dem Text, der nicht übernommen werden soll entsprechend.
im Schritt 3 des Assisten unter weiter kannst du auch den Punkt als Dezimalzeichen vorgeben, so dass die Kommazahlen richtig übernommen werden.
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: AW: Mengenrabatte trennen
von: UweD
Geschrieben am: 20.05.2015 16:48:35
Hallo
mit Makro???

Sub Rabatte()
    With ActiveSheet
        .Columns(1).TextToColumns Destination:=Range("B1"), DataType:=xlDelimited, _
            TextQualifier:=xlDoubleQuote, ConsecutiveDelimiter:=True, Tab:=True, _
            Semicolon:=True, Comma:=False, Space:=True, Other:=True, OtherChar:= _
            "-", FieldInfo:=Array(Array(1, 9), Array(2, 1), _
            Array(3, 9), Array(4, 1), Array(5, 9), Array(6, 1), Array(7, 9), _
            Array(8, 1), Array(9, 9), Array(10, 1), Array(11, 9), Array(12, 1)), _
            DecimalSeparator:=".", ThousandsSeparator:=",", TrailingMinusNumbers:=True
        .Range("B1") = "ME1"
        .Range("C1") = "MP1"
        .Range("D1") = "ME2"
        .Range("E1") = "MP2"
        .Range("F1") = "ME3"
        .Range("G1") = "MP4"
    End With
End Sub
Gruß UweD

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mengenrabatte trennen"