Mastertabelle

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Mastertabelle
von: eric
Geschrieben am: 02.07.2015 15:36:33

Hallo liebe Community,
ich wäre zutiefst dankbar, wenn mir jemand von Euch weiterhelfen könnte.
Ich möchte gerne per Makro alle Daten der SAP-Exporte: (hier mal 2 Beispieldateien)
https://www.herber.de/bbs/user/98604.xlsx
https://www.herber.de/bbs/user/98603.xlsx
auslesen lassen und in eine "Mastertabelle" untereinander aufgelistet haben.
https://www.herber.de/bbs/user/98602.xlsx
Hierbei muss bedacht werden, dass es durchaus viele SAP-Exporte werden können, die jeweils für sich unterschiedlich umfangreich bzgl. der Zeilen sind.
Leider reichen meine VBA-Kenntnisse nicht aus, um allein eine Lösung zu finden, deshalb setze ich auf Euch. Mir wurde bisher hier bei meinen Problemen immer zuverlässig weitergeholfen. Tausend Dank bereits jetzt!!
Beste Grüße.
Eric

Bild

Betrifft: AW: Mastertabelle
von: Daniel
Geschrieben am: 02.07.2015 18:52:01
sorry, aber ich kann da beim besten willen nicht aus den Beispieldateien herauslesen, was du willst.
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: AW: Mastertabelle
von: eric
Geschrieben am: 03.07.2015 08:18:01
Hallo Daniel,
Verzeihung, dann führe ich noch etwas mehr aus: Es wird einen Ordner geben, in dem sich eine Anzahl x Excel Dateien, wie diese beiden:
https://www.herber.de/bbs/user/98604.xlsx
https://www.herber.de/bbs/user/98603.xlsx
befinden.
Da beide die exakt gleichen Spaltenköpfe haben, möchte ich gerne, dass alle Dateien ausgelesen und die Zeilen in einer großen Datei:
https://www.herber.de/bbs/user/98602.xlsx
aufgelistet werden, so wie sie sind, mit sämtlichen Nullen usw.
Ich hoffe, nun hab ich es verständlich erklärt.
Beste Grüße.
Eric

Bild

Betrifft: AW: Mastertabelle
von: UweD
Geschrieben am: 03.07.2015 09:08:19
Hallo
Datei 3 und 4 sind zwar gleich,
aber in der Zusammenfassungstabelle kann ich in keiner Weise eine Ähnlichkeit erkennen.
Userbild
Hast du evt. die Falsche Datei hochgeladen???
Gruß UweD

Bild

Betrifft: AW: Mastertabelle
von: eric
Geschrieben am: 03.07.2015 09:38:40
Hallo Uwe,
achherje!!! Das tut mir aber jetzt leid. Du hast vollkommen recht, absolut falsche Datei, ich Depp. Daher hat Daniel auch so reagiert. Hier ist die Richtige:
https://www.herber.de/bbs/user/98615.xlsm
Ich will noch hinzufügen, dass ich die Auslesedatei gerne in dem gleichen Ordner hätte, wie die auszulesenden Dateien, so dass alles beieinander ist und ich die Auslesedatei flexibel auch mal in anderen Ordnern verwenden kann.
Hoffe Ihr könnt mir helfen.
Besten Gruß

Bild

Betrifft: AW: Mastertabelle
von: UweD
Geschrieben am: 03.07.2015 10:30:44
Hallo
dann so....

 Sub alle_Dateien_Verzeichnis()
    Dim TB1, TB2, LR1&, LR2&
    Dim Pfad$, Ext$, Datei$
    Set TB1 = ActiveSheet
    Pfad = ThisWorkbook.Path & "\"
    Ext = "*.xlsx"
    Datei = Dir(Pfad & Ext)
            Do While Len(Datei) > 0
            Workbooks.Open Filename:=Pfad & Datei
            Set TB2 = ActiveSheet
            LR1 = TB1.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row 'letzte Zeile der Spalte
            LR2 = TB2.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
            TB2.Rows("2:" & LR2).Copy TB1.Rows(LR1 + 1)
            Workbooks(Datei).Close SaveChanges:=False
            Datei = Dir() ' nächste Datei
        Loop
End Sub
Gruß UweD

Bild

Betrifft: AW: Mastertabelle
von: eric
Geschrieben am: 03.07.2015 10:43:23
Hallo Uwe,
das ist großartig!!! Vielen vielen Dank dafür. Exakt so habe ich mir das vorgestellt. Ich freue mich gerade richtig!
die allerbesten Grüße zurück und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir

Bild

Betrifft: Danke für die Rückmeldung owT
von: UweD
Geschrieben am: 03.07.2015 10:52:42


Bild

Betrifft: AW: Danke für die Rückmeldung owT
von: eric
Geschrieben am: 03.07.2015 13:20:47
Hallo Uwe,
... alles funktioniert tadellos mit deinem Code und ich freue mich immer noch.
Eine Herausforderung habe ich dennoch gerade entdeckt: ich muss die eingelesenen Datensätze jeweils noch zu der einzelnen Datei zuordnen können. Gibt es die Möglichkeit mit dem Makro eine Extraspalte hinzuzufügen, in der Name der Datei generiert wird? Oder hättest du eine andere Idee dazu? Alle Dateien haben die Bezeichnung:
sap_#####-#####-##_CC######
...wobei die # immer Ziffern darstellen.
Es bleibt dabei, ohne einen Spezialisten wie Dich bin ich aufgeschmissen.
Beste Grüße.
Eric

Bild

Betrifft: AW: Danke für die Rückmeldung owT
von: UweD
Geschrieben am: 03.07.2015 14:04:04
Hallo nochmal
Füge bitte in der Tabelle in AS1 dei Überschrift für den Dateinamen ein.
Die letzte Spalte wird nämlich ermittelt.
Auch lasse ich die Dateiextension .xls weg
Ich hab noch eine Reset eingebaut. kannst du rausnehmen, wenn du ihn nicht brauchst.

 Sub alle_Dateien_Verzeichnis()
    Dim TB1, TB2, LR1&, LR2&, LC%
    Dim Pfad$, Ext$, Datei$
    Set TB1 = ActiveSheet
    Pfad = ThisWorkbook.Path & "\"
    Ext = "*.xlsx"
    Application.ScreenUpdating = False
    'Reset**** Kannst du rausnehmen
        LR1 = TB1.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row 'letzte Zeile der Spalte
        TB1.Rows("2:" & LR1).Delete xlUp
    '*********
    LC = TB1.Cells(1, Columns.Count).End(xlToLeft).Column 'letzte Spalte der Zeile 1
    Datei = Dir(Pfad & Ext)
            Do While Len(Datei) > 0
            Workbooks.Open Filename:=Pfad & Datei
            Set TB2 = ActiveSheet
            LR1 = TB1.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
            LR2 = TB2.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
            TB2.Range(TB2.Cells(2, LC), TB2.Cells(LR2, LC)) = Left(Datei, InStrRev(Datei, ".") - _
 1) 'Dateiname anfügen
            TB2.Rows("2:" & LR2).Copy TB1.Rows(LR1 + 1)
            Workbooks(Datei).Close SaveChanges:=False
            Datei = Dir() ' nächste Datei
        Loop
End Sub

Gruß UweD

Bild

Betrifft: AW: Danke für die Rückmeldung owT
von: eric
Geschrieben am: 03.07.2015 14:14:50
Uwe,
bin sprachlos. So ist es perfekt und ich kann alles umsetzen. Vielen Dank auch für den Code des Resetens, nun kann ich auch noch eine Bedienerfreundliche Schaltfläche einbauen zusätzlich zur Messagebox. Hab gerade alles eingebaut und es läuft perfekt.
Das war mehr als nur eine gute Tat am Tag, danke Uwe.
Beste Grüße
Eric

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Outlook VBA - Name zu Email aus GAL"