Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Anwort an Sepp wegen Schichtbesezunhg

Betrifft: Anwort an Sepp wegen Schichtbesezunhg von: Koch
Geschrieben am: 09.07.2015 20:55:41

Hallo Sepp,

Danke für Deine Nachfrage zur Schichtbesetzung.

Hier nochmal die Erklärung.

In der ersten Zeile trägt das Programm die Sollvorgabe ein, mit wie vielen Personen die Schicht, z.B. Frühschicht besetzt sein soll.
Es steht dann dort z.b. eine 2
In der nächsten Zeile trägt das Programm dann die tatsächliche Anzahl an Personen ein, die an dem Tag eine Frühschicht machen. Z.B eine 3. Es ist also eine Person mehr im Frühdienst als die Sollvorgabe.
Das wird in der dritten Zeile angezeigt. In diesem Beispiel eine +1. Sollte die Schicht unterbesetzt sein, kann dort auch eine - 1 usw. stehen.
Das habe ich ja alles so hinbekommen für 31 Spalten (Tage.).

Nun möchte ich gerne einen statistischen Wert über alle 31 Tage, wie oft die Planung stimmt (soll gleich ist)und wie oft sie von der Planung abweicht. also nicht stimmt.
Nach den 31 Tagen sollen also alle Tage ausgewertet werden, aber eben nur, wie oft die Planung stimmt oder eben nicht.
Ich habe es mit Zählenwenn, Summewenn und Häufigkeit versucht. Aber so ganz doll klappt es nicht.

Vielleicht hast Du noch eine Idee dazu.

Vielen Dank und Gruß
Hans

  

Betrifft: Schichtbesetzung prüfen von: Josef B
Geschrieben am: 09.07.2015 21:57:45

Hallo Hans

Mit folgender Formel kannst du berechnen wie oft die Planung nicht stimmt.

=ZÄHLENWENN(C8:AG8;"<>0")

Gruss Sepp


  

Betrifft: AW: Anwort an Sepp wegen Schichtbesezunhg von: Koch
Geschrieben am: 12.07.2015 21:12:11

Hallo Sepp,
vielen Dank für deine Hilfe. Es klappt mit der Formel Zählenwenn.

Hast Du Lust mir bei zwei weiteren Problemen zu helfen. Dort komme ich einfach nicht weiter.

Wenn ja, erkläre ich Dir, worum es geht.

Danke und Gruß,
Hans


  

Betrifft: AW: Anwort an Sepp wegen Schichtbesezunhg von: Josef B
Geschrieben am: 12.07.2015 23:29:35

Hallo Hans

Gerne helfe ich dir, wenn ich kann.
Aber weil die Beiträge in diesem Forum schell nach unten wandern,solltest du wiederum einen neuen Thread
für dein Anliegen eröffnen.

Gruss Sepp


  

Betrifft: AW: Anwort an Sepp wegen Schichtbesezunhg von: Koch
Geschrieben am: 13.07.2015 17:07:14

Hallo Sepp,
vielen Dank für deine Bereitschaft, mir noch bei weiteren Problemen zu helfen. Es geht nach wie vor um min Dienstplanprogramm.

Hier das erste Problem.
Unter meinem Dienstplan habe ich ja eine Schichtbesetzungsprüfung. Eine Person soll in der Frühschicht sein, zwei sind eingeteilt, also eine zu viel usw. Nun möchte ich das noch gefiltert haben nach Fachkräften und Hilfskräften. Es soll also noch eine Listbox eingebaut werden mit "Alle, Fachkraft, Hilfskraft". Bei "Alle" soll wie bisher alles angezeigt werden, und dementsprechend bei den Fach- und Hilfskräften eben gefiltert werden. Die Zuordnung der Personen in die entsprechenden Kategorien ist auf dem Tabellenblatt "Eingangsseite".
Ich weiß gar nicht so recht, wie ich das Problem angehen soll.
Hast Du eine Idee dazu?

https://www.herber.de/bbs/user/98803.xlsm


Vielen Dank und Gruß
Hans