Speichern ohne Zwischenablage

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Speichern ohne Zwischenablage
von: Jan
Geschrieben am: 10.07.2015 11:13:47

Hallo zusammen,
ich habe schon einen Code bekommen ( der wunderbat funktioniert) welcher erweitert werden müsste.
Beim Beenden der Userform wird gefragt ob der Inhalt der Zwischenablage behalten werden soll oder nicht.
Die Userform soll geschlossen werden ohne speichern und die Zwischenablage kann auch weg. Kann man die Zwischenablage auch mit einem vba code umgehen?
' **********************************************************************
' Modul: UserForm1 Typ: Userform
' **********************************************************************
Option Explicit

Private Sub UserForm_QueryClose(Cancel As Integer, CloseMode As Integer)
  If CloseMode = 0 Then
    ThisWorkbook.Saved = True
    Application.Quit
  Else
    Application.Visible = True
  End If
End Sub

Bild

Betrifft: AW: Speichern ohne Zwischenablage
von: Patrick
Geschrieben am: 10.07.2015 13:15:17
Hallo,
mit

Application.DisplayAlerts = False

schaltest du alle Meldungen aus, d.h. auch deine Frage nach dem Speichern der Zwischenablagen, aber auch eventuelle Fehlermeldungen.
Soweit ich weiß, leert
Application.CutCopyMode = False 

den Zwischenspeicher.
Einfach mal ausprobieren.
Gruß!

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Speichern ohne Zwischenablage "