Dateien vom Mac OS ins Forum hochladen

Bild

Betrifft: Dateien vom Mac OS ins Forum hochladen
von: debian
Geschrieben am: 16.07.2015 20:43:43

Hallo zusammen :-)
Eine Frage zum Forum hier:
Ich weiss, man sollte jeweils die Datei, um die es geht, hier hochladen, damit ihr alle unmittelbar wisst, um was es geht. Fragt mich nicht warum, aber das klappt bei mir von keinem einzigen Mac-Computer aus. Ich muss jedes Mal erst irgendein Windows finden/starten, um darüber die Datei hochzuladen. Unter Mac werden bei der Auswahl der Datei für den Upload alle Dateien im jeweiligen Zielordner so dargestellt, das man sie nicht markieren kann. Manipuliere ich die Datei, das es doch geht (zum Beispiel *.txt statt *.xls), kommt die Tabelle mit den Fehlermeldungen, warum die Datei nicht geladen werden kann, falsches Dateiformat etc. pp.
Hat jemands eine Idee, bzw. eine Lösung für das Problem?
Vielen Dank :-)
Debian

Bild

Betrifft: zippen! o.T.
von: Sepp
Geschrieben am: 16.07.2015 20:48:12

Gruß Sepp


Bild

Betrifft: AW: zippen! o.T.
von: Debian
Geschrieben am: 16.07.2015 21:04:09
Ah echt, so einfach ist das zu umgehen? Teste ich gleich für meine nächste Frage :-)
Wie kommts dann, das es unter Windows auch ohne zu zippen oder ein RAR-Archiv draus zu machen, funktioniert?

Bild

Betrifft: AW: zippen! o.T.
von: Debian
Geschrieben am: 16.07.2015 22:55:14
Sepp, ich sags echt ungern: Exakt das gleiche Problem wie mit der originalen Exceltabelle hab ich auch mit der gezippten Version. Wenn ich auf "Datei auswählen" klicke und den gewünschten Ordner auswähle, sind sämtliche Dateien grau, nicht auswählbar. Auch die ZIP-Datei nicht. Doofe Sache. Noch jemand eine Idee?

Bild

Betrifft: AW: zippen! o.T.
von: Bernd
Geschrieben am: 17.07.2015 03:52:53
Danke für die Rückmeldung bei Deinem Beitrag:
Text aus Zellen in Kopfzeile
mfg Bernd

Bild

Betrifft: AW: zippen! o.T.
von: Debian
Geschrieben am: 17.07.2015 09:13:19
Hallo Bernd :-)
Wie meinst Du? Hier gibgs doch eigentlich darum, das ich vom Mac keine Dateien hochladen kann.
Im Thread "Text aus Zellen in Kopfzeilen" bin ich noch nicht weitergekommen, das muss ich erst testen, bevor ich mein Resultat kommentiere. Dann bekommst Du aber selbstverständlich eine detaillierte Antwort :-)

Bild

Betrifft: AW: OK, THX owT
von: Bernd
Geschrieben am: 17.07.2015 09:53:30


Bild

Betrifft: AW: OK, THX owT
von: Debian
Geschrieben am: 19.07.2015 19:43:40
Hallo und guten Abend Bernd :-)
Also, habe den Code jetzt getestet. Es kommt die Fehlermeldung "Fehler beim Kompilieren: Unzulässige Verwendung des Schlüsselwortes "Me".
Kannst Du damit was anfangen?
Wie muss das Makro ausschauen, das ich via Button den Inhalt aus den Zellen J1:J3 (3 Adresszeilen) im Blatt Start in dieses sowie sämtliche anderen Blätter der Mappe in den rechten oberen Header bekomme?
Merci für Deine Mühe im Voraus.
Debian :-)
Info: Ich benütze Office 2010 für Win UND Office 2011 für Mac. Habe den Code auf beiden Systemen getestet, gleiches Ergebnis.

Bild

Betrifft: AW: OK, THX owT
von: Bernd
Geschrieben am: 20.07.2015 05:01:51
Hi!
warum schreibst Du hier zu deinem anderen Thread?
weiß nicht weshalb es nicht funktionieren soll, hier eine Beispielmappe wo
es einwandfrei funktioniert:
https://www.herber.de/bbs/user/98933.xlsm
mfg Bernd

Bild

Betrifft: Kopfzeilen beschriften
von: Debian
Geschrieben am: 20.07.2015 09:15:31
Guten Morgen Bernd
Ja, in Deiner Mustermappe funktioniert der Code. Jedoch nicht in der Mappe, die ich hochgeladen habe. Hast Du es mal in der versucht? Da kommt eben immer wieder die Meldung, das es eine unzulässige Verwendung des Schlüsselwortes "Me" gibt.

Bild

Betrifft: in ThisWorkbook verschieben
von: KlausF
Geschrieben am: 20.07.2015 14:30:48
Hallo Debian,
verschieb' das Makro mal in das Objekt ThisWorkbook.
Dann sollte es funktionieren ...
Gruß
Klaus

Bild

Betrifft: AW: in ThisWorkbook verschieben
von: Debian
Geschrieben am: 20.07.2015 14:51:59
Hallo Klaus. Ja, hab ich gemacht, hatte das bemerkt, nachdem ich geschrieben hab. Das löst das Problem auch unmittelbar :-) Jedoch: Die Inhalte der 3 Zellen werden in die Kopfzeile an der richtigen Stelle, aber mit Leerzeilen dazwischen übergeben. Muss man da irgendwie formatieren, damit Schriftart und -grösse, Farbe und Abstände wie ursprünglich im Header beibehalten werden?
Gruss.
Debian

Bild

Betrifft: AW: in ThisWorkbook verschieben
von: KlausF
Geschrieben am: 20.07.2015 16:37:55
Hallo Debian,
damit habe ich mich bisher noch nicht so befasst. Aus meiner Sammlung mal
eine Datei dazu (beide Sheets beachten):
https://www.herber.de/bbs/user/98951.xls
Vielleicht steht etwas drin, was Du für Deine Antwort gebrauchen kannst.
Gruß
Klaus

Bild

Betrifft: AW: in ThisWorkbook verschieben
von: Debian
Geschrieben am: 22.07.2015 18:38:03
Hallo zusammen :-)
Merci vielmal Bernd, die Tabelle mit den Formatcodes ist sehr gut, da sind ja Sachen möglich, die ich gar nicht vermutet hätte.
Habe mir die letzten zwei Tage jede Menge Varianten angeschaut, bekomme allerdings die Syntax nicht zusammen, wie ich die drei Zellen mit der Adresse, die in den rechten Header eines jeden Arbeitsblattes soll, auch gleichzeitig formatiert bekomme (Font: Century Gothic, Grösse: 8, keine Leerzeilen dazwischen und eine bestimmte Schriftfarbe).
In diesem Code wird auf Schriftart und Grösse Bezug genommen, aber Zeilenabstände (also vermeiden von Leerzeilen) und Schriftfarbe weiss ich nicht :-/
Hast Du/ihr noch eine Idee dazu?
Merci vielmals.
Grüsse aus Zürich, wo es jetzt endlich mal bissle regnet:-)
Debian

Bild

Betrifft: Text als Grafik
von: KlausF
Geschrieben am: 23.07.2015 09:39:25
Moin Debian,
der Bernd heißt übrigens Klaus :-)
Tante Google sagt, dass ein farbiges Ausdrucken von Kopfzeilen nicht möglich ist.
Alternativ könntest Du ein Bild vom Text als Grafik in die Kopfzeile einfügen:
http://www.computerbild.de/fotos/Hintegrundbild-Excel-Tabelle-ausdrucken-7377575.html#1
Das Problem Deiner Leerzeilen kann ich nicht nachvollziehen. Wenn die Vorlage keine Leerzeilen
aufweist, dann scheint mir das eher ein Darstellungsproblem von Excel zu sein.
Gruß
Klaus

Bild

Betrifft: AW: Kopfzeilen beschriften
von: Bernd
Geschrieben am: 20.07.2015 15:58:09
Hi Debian!
auch mit Deiner Beispielmappe funktioniert es:
https://www.herber.de/bbs/user/98950.xlsm
Bei Excel Level "gut" und VBA "bescheiden" sollte man schon ein wenig selbst Hand anlegen können.
Falls es immer noch nicht passt, bin ich dann raus, denn das ist mir zu langwierig.
mfg bernd

Bild

Betrifft: OSX- und Safari-Version
von: KlausF
Geschrieben am: 19.07.2015 19:40:44
Hallo Debian,
die Frage hatten wir hier schon des öfteren. Das hängt mit Deiner OSX-Version
und der Safari-Version zusammen. Da gibt es bei bestimmten Konstellationen
(nicht lösbare) Probleme. Bei mir unter 10.6.8 und Safari 5.1.10 klappt alles ...
Gruß
Klaus

Bild

Betrifft: AW: OSX- und Safari-Version
von: Debian
Geschrieben am: 19.07.2015 19:56:54
Hallo Klaus.
Ich verwende mittlerweile schon OSX 10.10.4, habe diese Problem allerdings, seit ich in diesem Forum angemeldet bin (da hatte ich noch 10.6). Zudem verwende ich Safari nur sehr selten, sondern plattformübergreifend den Opera-Browser. Diesen jeweils unter Win und auch auf dem Mac in zwei verschiedenen Versionen, nämlich der letzten 12-er Version, sowie der jeweils aktuellen Version Opera 30.0. Unter Windows ist es ganz egal, ob ich mit einer der beiden Opera-Versionen, dem IE oder der Win-Version des Safari bei Herber etwas hochladen will, auf dem Mac funktioniert kein einziger Browser. Und ich habe wirklich hinreichend Testgeräte zur Verfügung (zwei iMacs, zwei MacBooks Pro, einen Windows-Laptop (XP Prof.) und einen Windows PC (Win 7). Es funktioniert einfach gar nicht auf Mac. Wahrscheinlich wurden auch hier im Forum aus einer gewissen "Mac-Phobie" die Office für Mac-Versionen erst gar nicht zur Auswahl angeboten. Irgendwie ist das aber nervig. Ebenso das notwendige kastrieren der Tabellen, damit man sie überhaupt hochladen kann, weil das Limit schon bei nur 300 kb liegt. Für eine derart winzige Tabelle wären meine Hilfegesuche hier wahrscheinlich eher nicht nötig. Die Tabellen die ich hier habe, sind oft genug gleich mehrere MB gross.

Bild

Betrifft: AW: OSX- und Safari-Version
von: KlausF
Geschrieben am: 19.07.2015 20:45:32
Hallo Debian,
unter 10.10.3 funktioniert es bei mir auch nicht. Warum Du auch unter 10.6. Probleme gehabt
hast erschließt sich mir nicht. Zu den 300 kb: die Seite wird ja von Hans unentgeltlich zur
Verfügung gestellt. Und bei einem nicht limitierten Upload müsste er auch noch mehr bezahlen.
Nicht auszudenken wenn hier Leute 10 MB und mehr für eine einfache Frage hochladen würden.
Da wäre das Archiv schnell belegt. Die meisten Fragen lassen sich in eine kleine Demomappen
einkleiden - und ein wenig Vorarbeit sollte man dem Frager schon zumuten können ...
Gruß
Klaus

Bild

Betrifft: AW: OSX- und Safari-Version
von: Debian
Geschrieben am: 19.07.2015 20:50:27
Hast ja recht Klaus. Meist hängen bei mir einfach derart viele Blätter über Kreuz zusammen, das ich verdammt aufpassen muss, was ich rausschmeisse, um mein Problem noch halbwegs deutlich machen zu können, ohne den Rest der Mappe total unbrauchbar zu machen ;-)

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dateien vom Mac OS ins Forum hochladen"