Dynamisches Programm

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Label
Bild

Betrifft: Dynamisches Programm
von: Gerrit Hilgendorff
Geschrieben am: 28.07.2015 16:36:05

Guten Tag liebe Excel-Community,
ich habe ein Problem mit der Erstellung von dynamischen Diagrammen. Ich habe schon zahlreiche Stunden investiert und bin über eine bestimmte Stelle nie hinaus gekommen. Nichtsdestotrotz kann die Lösung für die Problematik sehr einfach sein. Ich sehe die Lösung leider zur Zeit nicht.
Beschreibung: Die Thematik der Datei befasst sich mit der Vermietung von Gewerbeflächen. Die Datei beschreibt dabei ein Tool für die Berechnung der Amortisationsdauer. Dies möchte ich gerne mit einer Grafik visualisieren. Die Grafik besteht dabei aus zwei einfach Linien.
Ich möchte gerne den Diagrammbereich für das Diagramm dynamisch gestalten. Dies ist notwendig, da es sich bei der Datei um eine Vorlage für eine Renditebeurteilung handeln soll. Je nachdem welche Daten in die Vorlage eingetragen werden, soll sich das Diagramm automatisch anpassen.
Leider kann ich hier die Datei nicht anhängen. Das wäre am einfachsten und spart eine komplexe Beschreibung der Problematik.
Ich wäre sehr dankbar, wenn ich jemandem, welcher sich mit der Thematik auskennt die Datei schicken kann.
Meine Mail-Adresse ist: g.hilgendorff@peperundsoehne.de
Ich würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen!
Beste Grüße
Gerrit Hilgendorff

Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Michael (migre)
Geschrieben am: 28.07.2015 16:46:01
Hallo Gerrit!
Schau Dich mal im Forums-Archiv (Recherche) um, Stichwort zB "Diagramm dynamisch". Mögliche Lösungen bspw.: https://www.herber.de/forum/archiv/1252to1256/1255296_dynamisches_Diagramm_unter_Excel2010.html#1255296
Eine schnelle und sehr einfache Möglichkeit für einen dynamischen Diagramm-Datenbereich ist es, den Datenbereich als Tabelle zu formatieren.
Ansonsten: Leider kann ich hier die Datei nicht anhängen. Das wäre am einfachsten und spart eine komplexe Beschreibung der Problematik.
So ist es - aber Du musst ja nicht die Originaldatei hier hochladen; eine kleine Beispieldatei, wie der Datenbereich bei Dir strukturiert ist und welches Diagramm Du gerne hättest lässt sich doch auch mit Dummy-Daten oder Zufallszahlen machen, oder?!
LG
Michael

Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Gerrit Hilgendorff
Geschrieben am: 29.07.2015 08:45:27
Guten Tag,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich kann leider auch keine abgespeckte Version der Datei hochladen. Mir wird immer ausgegeben, dass es sich um einen falschen Namen handelt. Ich lade das entsprechende Arbeitsblatt nun als Bild in einem Textdokument hoch. https://www.herber.de/bbs/user/99138.doc
Die Möglichkeit den Datenbereich als Tabelle zu formatieren ist mir noch nicht bekannt. Vielleicht ist es ja die Lösung des Problems. Über eine kurze Erläuterung zu dieser Möglichkeit würde ich mich sehr freuen.
Kurze Beschreibung dazu: Ich habe bereits unter Namens-Manager die entsprechenden Reihen und Labels erstellt. in die Namen habe ich die Formeln INDEX und ANZAHL2 eingearbeitet. Nach einer Anleitung, welche ich gefunden hatte müsste das eigentlich dann funktionieren. Leider entsteht beim Einfügen der Reihen in die Grafik der Fehler. Die Zahlentabelle ergibt sich aus einer Eingabemöglichkeit aus dem vorigen Tabellenblatt.
Ich bin gespannt wie man die Problematik lösen kann.
Mit freundlichen Grüßen,
Gerrit Hilgendorff

Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Beverly
Geschrieben am: 29.07.2015 10:13:30
Hi Gerrit,
Vermeide das Hochladen von Bildern, denn es gibt keine Möglichkeit, ein Bild in eine funktionierende Exceltabelle umzuwandeln, außer dass man die Daten von Hand abschreibt. Bei einem Diagramm ist das noch weniger möglich, da man ja nicht sehen kann was für ein Diagramm es ist.
Erstelle stattdessen eine Demodatei, aus der deine Aufgabenstellung erkennbar ist und lade diese Datei im Forum hoch.




Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Gerrit Hilgendorff
Geschrieben am: 29.07.2015 08:45:40
Guten Tag,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich kann leider auch keine abgespeckte Version der Datei hochladen. Mir wird immer ausgegeben, dass es sich um einen falschen Namen handelt. Ich lade das entsprechende Arbeitsblatt nun als Bild in einem Textdokument hoch. https://www.herber.de/bbs/user/99138.doc
Die Möglichkeit den Datenbereich als Tabelle zu formatieren ist mir noch nicht bekannt. Vielleicht ist es ja die Lösung des Problems. Über eine kurze Erläuterung zu dieser Möglichkeit würde ich mich sehr freuen.
Kurze Beschreibung dazu: Ich habe bereits unter Namens-Manager die entsprechenden Reihen und Labels erstellt. in die Namen habe ich die Formeln INDEX und ANZAHL2 eingearbeitet. Nach einer Anleitung, welche ich gefunden hatte müsste das eigentlich dann funktionieren. Leider entsteht beim Einfügen der Reihen in die Grafik der Fehler. Die Zahlentabelle ergibt sich aus einer Eingabemöglichkeit aus dem vorigen Tabellenblatt.
Ich bin gespannt wie man die Problematik lösen kann.
Mit freundlichen Grüßen,
Gerrit Hilgendorff

Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Gerrit Hilgendorff
Geschrieben am: 29.07.2015 08:45:43
Guten Tag,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich kann leider auch keine abgespeckte Version der Datei hochladen. Mir wird immer ausgegeben, dass es sich um einen falschen Namen handelt. Ich lade das entsprechende Arbeitsblatt nun als Bild in einem Textdokument hoch. https://www.herber.de/bbs/user/99138.doc
Die Möglichkeit den Datenbereich als Tabelle zu formatieren ist mir noch nicht bekannt. Vielleicht ist es ja die Lösung des Problems. Über eine kurze Erläuterung zu dieser Möglichkeit würde ich mich sehr freuen.
Kurze Beschreibung dazu: Ich habe bereits unter Namens-Manager die entsprechenden Reihen und Labels erstellt. in die Namen habe ich die Formeln INDEX und ANZAHL2 eingearbeitet. Nach einer Anleitung, welche ich gefunden hatte müsste das eigentlich dann funktionieren. Leider entsteht beim Einfügen der Reihen in die Grafik der Fehler. Die Zahlentabelle ergibt sich aus einer Eingabemöglichkeit aus dem vorigen Tabellenblatt.
Ich bin gespannt wie man die Problematik lösen kann.
Mit freundlichen Grüßen,
Gerrit Hilgendorff

Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Gerrit Hilgendorff
Geschrieben am: 29.07.2015 08:45:57
Guten Tag,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich kann leider auch keine abgespeckte Version der Datei hochladen. Mir wird immer ausgegeben, dass es sich um einen falschen Namen handelt. Ich lade das entsprechende Arbeitsblatt nun als Bild in einem Textdokument hoch. https://www.herber.de/bbs/user/99138.doc
Die Möglichkeit den Datenbereich als Tabelle zu formatieren ist mir noch nicht bekannt. Vielleicht ist es ja die Lösung des Problems. Über eine kurze Erläuterung zu dieser Möglichkeit würde ich mich sehr freuen.
Kurze Beschreibung dazu: Ich habe bereits unter Namens-Manager die entsprechenden Reihen und Labels erstellt. in die Namen habe ich die Formeln INDEX und ANZAHL2 eingearbeitet. Nach einer Anleitung, welche ich gefunden hatte müsste das eigentlich dann funktionieren. Leider entsteht beim Einfügen der Reihen in die Grafik der Fehler. Die Zahlentabelle ergibt sich aus einer Eingabemöglichkeit aus dem vorigen Tabellenblatt.
Ich bin gespannt wie man die Problematik lösen kann.
Mit freundlichen Grüßen,
Gerrit Hilgendorff

Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Gerrit Hilgendorff
Geschrieben am: 29.07.2015 08:46:01
Guten Tag,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich kann leider auch keine abgespeckte Version der Datei hochladen. Mir wird immer ausgegeben, dass es sich um einen falschen Namen handelt. Ich lade das entsprechende Arbeitsblatt nun als Bild in einem Textdokument hoch. https://www.herber.de/bbs/user/99138.doc
Die Möglichkeit den Datenbereich als Tabelle zu formatieren ist mir noch nicht bekannt. Vielleicht ist es ja die Lösung des Problems. Über eine kurze Erläuterung zu dieser Möglichkeit würde ich mich sehr freuen.
Kurze Beschreibung dazu: Ich habe bereits unter Namens-Manager die entsprechenden Reihen und Labels erstellt. in die Namen habe ich die Formeln INDEX und ANZAHL2 eingearbeitet. Nach einer Anleitung, welche ich gefunden hatte müsste das eigentlich dann funktionieren. Leider entsteht beim Einfügen der Reihen in die Grafik der Fehler. Die Zahlentabelle ergibt sich aus einer Eingabemöglichkeit aus dem vorigen Tabellenblatt.
Ich bin gespannt wie man die Problematik lösen kann.
Mit freundlichen Grüßen,
Gerrit Hilgendorff

Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Gerrit Hilgendorff
Geschrieben am: 29.07.2015 08:46:16
Guten Tag,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich kann leider auch keine abgespeckte Version der Datei hochladen. Mir wird immer ausgegeben, dass es sich um einen falschen Namen handelt. Ich lade das entsprechende Arbeitsblatt nun als Bild in einem Textdokument hoch. https://www.herber.de/bbs/user/99138.doc
Die Möglichkeit den Datenbereich als Tabelle zu formatieren ist mir noch nicht bekannt. Vielleicht ist es ja die Lösung des Problems. Über eine kurze Erläuterung zu dieser Möglichkeit würde ich mich sehr freuen.
Kurze Beschreibung dazu: Ich habe bereits unter Namens-Manager die entsprechenden Reihen und Labels erstellt. in die Namen habe ich die Formeln INDEX und ANZAHL2 eingearbeitet. Nach einer Anleitung, welche ich gefunden hatte müsste das eigentlich dann funktionieren. Leider entsteht beim Einfügen der Reihen in die Grafik der Fehler. Die Zahlentabelle ergibt sich aus einer Eingabemöglichkeit aus dem vorigen Tabellenblatt.
Ich bin gespannt wie man die Problematik lösen kann.
Mit freundlichen Grüßen,
Gerrit Hilgendorff

Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Gerrit Hilgendorff
Geschrieben am: 29.07.2015 08:46:21
Guten Tag,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich kann leider auch keine abgespeckte Version der Datei hochladen. Mir wird immer ausgegeben, dass es sich um einen falschen Namen handelt. Ich lade das entsprechende Arbeitsblatt nun als Bild in einem Textdokument hoch. https://www.herber.de/bbs/user/99138.doc
Die Möglichkeit den Datenbereich als Tabelle zu formatieren ist mir noch nicht bekannt. Vielleicht ist es ja die Lösung des Problems. Über eine kurze Erläuterung zu dieser Möglichkeit würde ich mich sehr freuen.
Kurze Beschreibung dazu: Ich habe bereits unter Namens-Manager die entsprechenden Reihen und Labels erstellt. in die Namen habe ich die Formeln INDEX und ANZAHL2 eingearbeitet. Nach einer Anleitung, welche ich gefunden hatte müsste das eigentlich dann funktionieren. Leider entsteht beim Einfügen der Reihen in die Grafik der Fehler. Die Zahlentabelle ergibt sich aus einer Eingabemöglichkeit aus dem vorigen Tabellenblatt.
Ich bin gespannt wie man die Problematik lösen kann.
Mit freundlichen Grüßen,
Gerrit Hilgendorff

Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Gerrit Hilgendorff
Geschrieben am: 29.07.2015 08:46:30
Guten Tag,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich kann leider auch keine abgespeckte Version der Datei hochladen. Mir wird immer ausgegeben, dass es sich um einen falschen Namen handelt. Ich lade das entsprechende Arbeitsblatt nun als Bild in einem Textdokument hoch. https://www.herber.de/bbs/user/99138.doc
Die Möglichkeit den Datenbereich als Tabelle zu formatieren ist mir noch nicht bekannt. Vielleicht ist es ja die Lösung des Problems. Über eine kurze Erläuterung zu dieser Möglichkeit würde ich mich sehr freuen.
Kurze Beschreibung dazu: Ich habe bereits unter Namens-Manager die entsprechenden Reihen und Labels erstellt. in die Namen habe ich die Formeln INDEX und ANZAHL2 eingearbeitet. Nach einer Anleitung, welche ich gefunden hatte müsste das eigentlich dann funktionieren. Leider entsteht beim Einfügen der Reihen in die Grafik der Fehler. Die Zahlentabelle ergibt sich aus einer Eingabemöglichkeit aus dem vorigen Tabellenblatt.
Ich bin gespannt wie man die Problematik lösen kann.
Mit freundlichen Grüßen,
Gerrit Hilgendorff

Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Gerrit Hilgendorff
Geschrieben am: 29.07.2015 08:46:34
Guten Tag,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich kann leider auch keine abgespeckte Version der Datei hochladen. Mir wird immer ausgegeben, dass es sich um einen falschen Namen handelt. Ich lade das entsprechende Arbeitsblatt nun als Bild in einem Textdokument hoch. https://www.herber.de/bbs/user/99138.doc
Die Möglichkeit den Datenbereich als Tabelle zu formatieren ist mir noch nicht bekannt. Vielleicht ist es ja die Lösung des Problems. Über eine kurze Erläuterung zu dieser Möglichkeit würde ich mich sehr freuen.
Kurze Beschreibung dazu: Ich habe bereits unter Namens-Manager die entsprechenden Reihen und Labels erstellt. in die Namen habe ich die Formeln INDEX und ANZAHL2 eingearbeitet. Nach einer Anleitung, welche ich gefunden hatte müsste das eigentlich dann funktionieren. Leider entsteht beim Einfügen der Reihen in die Grafik der Fehler. Die Zahlentabelle ergibt sich aus einer Eingabemöglichkeit aus dem vorigen Tabellenblatt.
Ich bin gespannt wie man die Problematik lösen kann.
Mit freundlichen Grüßen,
Gerrit Hilgendorff

Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Gerrit Hilgendorff
Geschrieben am: 29.07.2015 08:46:47
Guten Tag,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich kann leider auch keine abgespeckte Version der Datei hochladen. Mir wird immer ausgegeben, dass es sich um einen falschen Namen handelt. Ich lade das entsprechende Arbeitsblatt nun als Bild in einem Textdokument hoch. https://www.herber.de/bbs/user/99138.doc
Die Möglichkeit den Datenbereich als Tabelle zu formatieren ist mir noch nicht bekannt. Vielleicht ist es ja die Lösung des Problems. Über eine kurze Erläuterung zu dieser Möglichkeit würde ich mich sehr freuen.
Kurze Beschreibung dazu: Ich habe bereits unter Namens-Manager die entsprechenden Reihen und Labels erstellt. in die Namen habe ich die Formeln INDEX und ANZAHL2 eingearbeitet. Nach einer Anleitung, welche ich gefunden hatte müsste das eigentlich dann funktionieren. Leider entsteht beim Einfügen der Reihen in die Grafik der Fehler. Die Zahlentabelle ergibt sich aus einer Eingabemöglichkeit aus dem vorigen Tabellenblatt.
Ich bin gespannt wie man die Problematik lösen kann.
Mit freundlichen Grüßen,
Gerrit Hilgendorff

Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Gerrit Hilgendorff
Geschrieben am: 29.07.2015 08:47:06
Guten Tag,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich kann leider auch keine abgespeckte Version der Datei hochladen. Mir wird immer ausgegeben, dass es sich um einen falschen Namen handelt. Ich lade das entsprechende Arbeitsblatt nun als Bild in einem Textdokument hoch. https://www.herber.de/bbs/user/99138.doc
Die Möglichkeit den Datenbereich als Tabelle zu formatieren ist mir noch nicht bekannt. Vielleicht ist es ja die Lösung des Problems. Über eine kurze Erläuterung zu dieser Möglichkeit würde ich mich sehr freuen.
Kurze Beschreibung dazu: Ich habe bereits unter Namens-Manager die entsprechenden Reihen und Labels erstellt. in die Namen habe ich die Formeln INDEX und ANZAHL2 eingearbeitet. Nach einer Anleitung, welche ich gefunden hatte müsste das eigentlich dann funktionieren. Leider entsteht beim Einfügen der Reihen in die Grafik der Fehler. Die Zahlentabelle ergibt sich aus einer Eingabemöglichkeit aus dem vorigen Tabellenblatt.
Ich bin gespannt wie man die Problematik lösen kann.
Mit freundlichen Grüßen,
Gerrit Hilgendorff

Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Gerrit Hilgendorff
Geschrieben am: 29.07.2015 08:47:44
Guten Tag,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich kann leider auch keine abgespeckte Version der Datei hochladen. Mir wird immer ausgegeben, dass es sich um einen falschen Namen handelt. Ich lade das entsprechende Arbeitsblatt nun als Bild in einem Textdokument hoch. https://www.herber.de/bbs/user/99138.doc
Die Möglichkeit den Datenbereich als Tabelle zu formatieren ist mir noch nicht bekannt. Vielleicht ist es ja die Lösung des Problems. Über eine kurze Erläuterung zu dieser Möglichkeit würde ich mich sehr freuen.
Kurze Beschreibung dazu: Ich habe bereits unter Namens-Manager die entsprechenden Reihen und Labels erstellt. in die Namen habe ich die Formeln INDEX und ANZAHL2 eingearbeitet. Nach einer Anleitung, welche ich gefunden hatte müsste das eigentlich dann funktionieren. Leider entsteht beim Einfügen der Reihen in die Grafik der Fehler. Die Zahlentabelle ergibt sich aus einer Eingabemöglichkeit aus dem vorigen Tabellenblatt.
Ich bin gespannt wie man die Problematik lösen kann.
Mit freundlichen Grüßen,
Gerrit Hilgendorff

Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Gerrit Hilgendorff
Geschrieben am: 29.07.2015 08:47:48
Guten Tag,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich kann leider auch keine abgespeckte Version der Datei hochladen. Mir wird immer ausgegeben, dass es sich um einen falschen Namen handelt. Ich lade das entsprechende Arbeitsblatt nun als Bild in einem Textdokument hoch. https://www.herber.de/bbs/user/99138.doc
Die Möglichkeit den Datenbereich als Tabelle zu formatieren ist mir noch nicht bekannt. Vielleicht ist es ja die Lösung des Problems. Über eine kurze Erläuterung zu dieser Möglichkeit würde ich mich sehr freuen.
Kurze Beschreibung dazu: Ich habe bereits unter Namens-Manager die entsprechenden Reihen und Labels erstellt. in die Namen habe ich die Formeln INDEX und ANZAHL2 eingearbeitet. Nach einer Anleitung, welche ich gefunden hatte müsste das eigentlich dann funktionieren. Leider entsteht beim Einfügen der Reihen in die Grafik der Fehler. Die Zahlentabelle ergibt sich aus einer Eingabemöglichkeit aus dem vorigen Tabellenblatt.
Ich bin gespannt wie man die Problematik lösen kann.
Mit freundlichen Grüßen,
Gerrit Hilgendorff

Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Gerrit Hilgendorff
Geschrieben am: 29.07.2015 08:47:52
Guten Tag,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich kann leider auch keine abgespeckte Version der Datei hochladen. Mir wird immer ausgegeben, dass es sich um einen falschen Namen handelt. Ich lade das entsprechende Arbeitsblatt nun als Bild in einem Textdokument hoch. https://www.herber.de/bbs/user/99138.doc
Die Möglichkeit den Datenbereich als Tabelle zu formatieren ist mir noch nicht bekannt. Vielleicht ist es ja die Lösung des Problems. Über eine kurze Erläuterung zu dieser Möglichkeit würde ich mich sehr freuen.
Kurze Beschreibung dazu: Ich habe bereits unter Namens-Manager die entsprechenden Reihen und Labels erstellt. in die Namen habe ich die Formeln INDEX und ANZAHL2 eingearbeitet. Nach einer Anleitung, welche ich gefunden hatte müsste das eigentlich dann funktionieren. Leider entsteht beim Einfügen der Reihen in die Grafik der Fehler. Die Zahlentabelle ergibt sich aus einer Eingabemöglichkeit aus dem vorigen Tabellenblatt.
Ich bin gespannt wie man die Problematik lösen kann.
Mit freundlichen Grüßen,
Gerrit Hilgendorff

Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Michael (migre)
Geschrieben am: 29.07.2015 10:10:34
Hallo Gerrit!
Deinen letzten Beitrag hast Du ja oft abgeschickt - achte darauf, dass Du nach dem Abschicken Deines Beitrags/Deiner Antwort nicht das Browserfenster aktualisierst, lieber zuerst auf "Forumsliste" klicken und da nachsehen, ob Dein Beitrag schon vorhanden ist.
Zu Deiner Aufgabe: Da Du keine Bsp.-Tabelle hochgeladen hast, hab ich Dir (ausnahmsweise) selbst eine Beispiel-Tabelle gebastelt, hier: https://www.herber.de/bbs/user/99142.xlsx
Informationen sind in der Tabelle, schau mal ob Du damit zurecht kommst.
LG
Michael

Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Beverly
Geschrieben am: 29.07.2015 10:33:44
Hi Gerrit,
ich würde kein Liniendiagramm verwenden sondern ein Punkt-Diagramm, weil die Differenz zwischen deinen Datumswerten unterschiedlich ist, im Liniendiagramm werden sie jedoch als identisch angezeigt und das kann den gewünschten Kurvenverlauf verfälschen (musst du aber selbst entscheiden).
Im Anhang eine Lösung (Grundlage ist die von Michael erstellt Beispieldatei) mittels befinierter Namen, die sich - und damit das Diagramm - dyamisch an die Anzahl an Daten anpassen. Als Basis für die Anzahl werden die Datumswerte in Spalte E genommen.
https://www.herber.de/bbs/user/99143.xlsx




Bild

Betrifft: AW: Bereichsname oder Tabellenformat
von: Gerrit Hilgendorff
Geschrieben am: 30.07.2015 08:29:13
Hallo zusammen,
ich habe gerade eben in mal in die Hilfestellungen reingeschaut und ich bin sicher, dass ich damit das Problem lösen werde.
Vielen Dank an dieser Stelle für die Bemühungen!
Bis demnächst und besten Gruß wünscht,
Gerrit Hilgendorff

Bild

Betrifft: AW: Danke für die Rückmeldung, owT
von: Michael (migre)
Geschrieben am: 30.07.2015 10:26:47
.

Bild

Betrifft: AW: Dynamisches Programm
von: Beverly
Geschrieben am: 28.07.2015 16:47:03
Hi Gerrit,
du musst ja nicht die gesamte Mappe hier hochladen, es reicht ja eine Kopie mit den für das konkrete Problem relevanten Daten.




 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dynamisches Programm"