Ausblenden via VBA

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Ausblenden via VBA
von: NoPa
Geschrieben am: 31.07.2015 09:00:39

Hallo,
ich habe mittels Makrorecorder das Ein- und Ausblenden von den Tabellenblätter 3 bis 6 aufgezeichnet und mittels Button lasse ich die Prozeduren laufen.
Wenn ich nun versehentlich zweimal auf den Button „Mappen Ausblenden“ drücke kommt mir eine Fehlermeldung dich gerne umgehen würde!
Lieber wäre es mir wenn eine MsgBox aufpoppen würde mit dem Hinweis. „Mappen bereits ausgeblendet!“
Ich schaffe das mit meinen Kenntnissen leider nicht!
Kann mir bitte jemand helfen!?
Hier meine Tabelle:
https://www.herber.de/bbs/user/99204.xlsm
Danke
Gruß
Norbert

Bild

Betrifft: AW: Ausblenden via VBA
von: Andre
Geschrieben am: 31.07.2015 09:10:15
Hallo Norbert,
einfach eine IF-Abfrage einbauen. Siehe Beispieldatei.
https://www.herber.de/bbs/user/99205.xlsm
Gruß
Andre

Bild

Betrifft: AW: Ausblenden via VBA
von: Nepumuk
Geschrieben am: 31.07.2015 09:11:25
Hallo,
so ok?

Private Sub CommandButton2_Click()
    ' ausblenden Makro
    
    If Sheets("Tabelle3").Visible Then
        Sheets(Array("Tabelle3", "Tabelle4", "Tabelle5", "Tabelle6")).Visible = False
    Else
        MsgBox "Die Tabellen sind bereits ausgeblendet.", vbExclamation, "Hinweis"
    End If
    Sheets("Tabelle1").Select
End Sub

Gruß
Nepumuk

Bild

Betrifft: AW: Ausblenden via VBA
von: NoPa
Geschrieben am: 31.07.2015 09:55:15
Hallo Ihr beiden,
danke für die Schnelle Hilfe!
Beide sind super!
Gruß
Norbert

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Ausblenden via VBA"