Globale Einstellungen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Globale Einstellungen
von: Geir
Geschrieben am: 07.08.2015 09:30:09

Guten Morgen an Alle,
ich hab mal eine - wahrscheinlich ganz simple - Frage.
Ich habe eine Excel Datei mit ganz vielen Userformen. Und die Datei selbst hat 10 Tabellenblätter. Damit ich weiß, welches Tabellenblatt ich anspreche, habe ich über die Set-Funktion in den Userformen die Tabellenblätter benannt.
Set quelle = Sheets(1)
Set ziel = Sheets(2)
.. usw
jetzt stehen ca. 15 Zeilen, am Anfang jeder Prozedur in den Userforms. Ich habe versucht, diese in ein Modul auszulagern, aber dann greift die Userform nicht darauf zu. Kann mir jemand verraten, ob und wie sowas geht?

Bild

Betrifft: AW: Globale Einstellungen
von: Daniel
Geschrieben am: 07.08.2015 09:43:28
Hi
wenn du Variablen brauchst, die in allern Userforms bekannt sind, musst du diese Variablen in einem allgemeinen Modul oberhalb der Makros (direkt unter Option Explicit) mit Public deklarieren:
die Zuweisung erfolg dann auch in einen Makro in diesem Modul, das makro kannst du dann ja im Initialize-Event der Userforms aufrufen:


Option Explicit
Public quelle as Worksheet
Public ziel as Worksheet
...
Public Sub VariablenZuweisung()
Set quelle =Sheets(1)
set ziel = Sheets(2)
...
end Sub
Gruß daniel

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Globale Einstellungen"