Fehler unterdrücken

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Fehler unterdrücken
von: Thomas
Geschrieben am: 16.08.2015 19:20:29

Hallo Excelfreunde,
ich schneide mit dem unten stehenden makro eine bestimmte spalte aus.
Dies benötige ich um ein anderen Schritt vorzubereiten.
Funktioniert auch ganz gut. Aber wenn das makro ein fehler verursacht ( z.B die spalte ist nicht da oder das makro wurde schon mal ausgeführt soll es einfach mit den restlichen Makro weitermachen. ( in diesem Fall End Sub).Toll wäre so etwas wie " dann lass es einfach und mach weiter ohne diesen teil" Dies gelingt auch ein wenig mit On Error Resume Next fast.
Was bleibt ist die dumme Selection.
Ich weiss Ihr findet das Wort Selection sowieso blöd wie könnte ich es besser machen?
liebe grüsse thomas

Private Sub CommandButton3_Click()
 On Error Resume Next
Rows(10).Find("Fahrtart").EntireColumn.Select
Selection.Cut
Columns("c:c").Select
Selection.Insert Shift:=xlToRight
On Error GoTo 0
End Sub

Bild

Betrifft: AW: Fehler unterdrücken
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 16.08.2015 19:23:09
benutze Find in folgebnder Form.

        Set RaFound = Range("C1:C" & LoLetzte).Find(sSearch, Range("C" & LoLetzte), , xlPart, ,  _
xlNext)
        ' kompletter Vergleich und Inhalt
        'Set RaFound = Range("C1:C" & Loletzte).Find(sSearch, Range("C" & Loletzte), , xlWhole,  _
, xlNext)
        If Not RaFound Is Nothing Then
            MsgBox RaFound.Row
            Exit Do
        End If



Bild

Betrifft: AW: Fehler unterdrücken
von: Beverly
Geschrieben am: 16.08.2015 19:25:09
Hi Thonas,
vielleicht so:

Private Sub CommandButton3_Click()
    Dim rngSpalte As Range
    Set rngSpalte = Rows(10).Find("Fahrtart", lookat:=xlWhole)
    If Not rngSpalte Is Nothing Then
        Columns(rngSpalte.Column).Cut
        Columns("c:c").Insert Shift:=xlToRight
    End If
    Set rngSpalte = Nothing
End Sub



Bild

Betrifft: passt vielen vielen dank
von: thomas
Geschrieben am: 16.08.2015 19:56:45
Hallo Beverly und Hajo_Zi
habt vielen dank es passt. Ich konnte den Vorschlag von Beverly einbauen. Und es klappt.
Aber Hajo_Zi auch dir vielen dank. Ich konnte dies nur leider nicht umsetzen da fehlen mir noch ein paar Grundlagen.
Das schönste ist aber das es super klappt.
Habt vielen dank für die hilfe.
liebe grüsse thomas

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Fehler unterdrücken"